Neubau der Johannisbrücke in Miesbach

Infoveranstaltung nur für GWM-Mitglieder

  • schließen

Anders als in unserer Dienstagsausgabe angekündigt, findet heute Abend keine öffentliche Infoveranstaltung zur Johannisbrücke in Miesbach statt.

Die Veranstaltung der Stadt richtet sich nur an Mitglieder des Gewerbeverbands Gemeinschaftswerbung Miesbach (GWM).

Wie Jürgen Brückner, Bautechniker der Stadt, mitteilt, werden inhaltlich lediglich die Informationen von der Bürgerversammlung für die Ladeninhaber aufbereitet. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen.

ddy

Rubriklistenbild: © Thomas Plettenberg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Regierung: „Einsturzgefahr ist eine Ersteinschätzung“
106 Jahre nach seiner Schließung im Jahr 1911 ist das Miesbacher Bergwerk wieder in den öffentlichen Fokus gerückt. Vergangene Woche hat die Immobilien Freistaat Bayern …
Regierung: „Einsturzgefahr ist eine Ersteinschätzung“
Erneut Grabstätte verwüstet
Auf dem Miesbacher Friedhof hat ein unbekannter Täter erneut eine Grabstätte verwüstet.
Erneut Grabstätte verwüstet
Der „Komödienstadel“übernimmt die Regie
Der Klassiker aus dem Bayerischen Fernsehen ist in der Kreisstadt angekommen: Der „Komödienstadel“ belagert den Waitzinger Keller.
Der „Komödienstadel“übernimmt die Regie
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Die Staatsanwaltschaft München II hat die Ermittlungen gegen den AfD-Direktkandidaten Constantin Leopold Prinz von Anhalt eingestellt.
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein

Kommentare