+
Das Schienennetz, auf dem die Oberlandbahn verkehrt, ist bislang nicht elektrifiziert.

Neue Internetseite der Deutschen Bahn

Elektrifizierung kostet mindestens 75 Millionen Euro

  • schließen

Der finanzielle Aufwand für die Elektrifizierung der Bahnstrecken im Oberland würde sich nach einem ersten Grobkostencheck auf rund 75 Millionen Euro belaufen.

Landkreis – Die Kostenschätzung geht aus einem Eintrag auf der neuen Internetseite www.bahnausbau-muenchen.de hervor, die über sämtliche Ausbauvorhaben der Deutschen Bahn in München und Umgebung informiert. Die Summe beinhaltet Planung und Bau. Erst am Dienstag hatte das Bayerische Kabinett beschlossen, vom Bund die Elektrifizierung des Oberland-Netzes zu fordern. Sowohl Finanzierung als auch Terminplan sind aber noch völlig offen.

Im Zuge der Maßnahme sollen offenbar nicht nur Oberleitungsanlagen auf den Strecken Holzkirchen – Bayrischzell, Holzkirchen – Lenggries und Schaftlach – Tegernsee eingerichtet, sondern voraussichtlich auch das Unterwerk Holzkirchen erweitert und die Leit- und Sicherungstechnik angepasst werden. Unterwerke sind das Bindeglied zwischen dem öffentlichen Stromnetz und der Fahrleitungsanlage. Die Leit- und Sicherungstechnik im Oberland gilt als veraltet. Sie ist ebenso wie die Bahnstrecken im Besitz der DB Netz AG und damit des Bundes. Die Bahnstrecke von Schaftlach nach Tegernsee gehört der Tegernsee-Bahn und damit dem Landkreis sowie der Gemeinde Gmund und der Stadt Tegernsee.

sh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Video-Duell der Landratskandidaten - Wer hat Sie überzeugt? Stimmen Sie ab!
So viele Kandidaten wie noch nie wollen Landrat werden. Auf der Podiumsdiskussion unserer Zeitung treten die acht Neuen und Amtsinhaber Rzehak gegeneinander an.
Video-Duell der Landratskandidaten - Wer hat Sie überzeugt? Stimmen Sie ab!
Kommunalwahl 2020 im Landkreis Miesbach: Alle Bürgermeisterkandidaten aktuell im Überblick
Am 15. März 2020 ist Kommunalwahl im Landkreis Miesbach. Bei den Bürgermeistern ist vieles offen. Hier bieten wir Ihnen einen Überblick über alle Kandidaten.
Kommunalwahl 2020 im Landkreis Miesbach: Alle Bürgermeisterkandidaten aktuell im Überblick
Orkan im Raum Miesbach: „Bianca“ lässt Bäume umstürzen - Feuerwehren stark gefordert
„Bianca“ hat den Raum Miesbach ordentlich durchgeschüttelt. In der Nacht auf Freitag sind durch den Orkan zahlreiche Bäume umgestürzt. Die Feuerwehren waren im …
Orkan im Raum Miesbach: „Bianca“ lässt Bäume umstürzen - Feuerwehren stark gefordert
Nach zwei Jahren Leerstand: Romolo übernimmt Waitzinger Bräu
Es zieht wieder ein Wirt ins Waitzinger Bräu am Miesbacher Stadtplatz. Der Italiener Romolo Marchetti, bekannt durch sein Lokal in Schaftlach, wird dort ein Ristorante …
Nach zwei Jahren Leerstand: Romolo übernimmt Waitzinger Bräu

Kommentare