+
Mit Drogen erwischt. Trotz gutem Versteck entdeckte die Polizei das Marihuana des 21-Jährigen (Symbolbild).

Junger Mann wird nicht zum ersten Mal auffällig

Nicht gut genug versteckt: Polizei findet Drogen bei Miesbacher (21) 

Weil die Polizei  einen 21-jährigen Miesbacher genau durchsuchte, flog dessen Drogenbesitz auf. Dabei hatte sich der Mann beim Verstecken durchaus Mühe gegeben.

Miesbach - In der Nacht zum Freitag gegen 0 Uhr kontrollierten Zivilfahnder der Polizeiinspektion Miesbach einen 21-Jährigen im Stadtgebiet Miesbach. Im Zuge der Kontrolle stellten die Polizisten leichten Marihuana-Geruch bei dem jungen Mann fest. Eine Durchsuchung seines Rucksackes bracht die Wahrheit ans Licht. In einer Tennisballdose, zwischen mehreren Bällen, versteckte der junge Mann ein älteres Marmeladengläschen. In dem Gläschen befand sich eine geringe Menge Marihuana. Der 21-Jährige räumte anschließend ein, dass er nicht damit gerechnet habe, dass die Polizisten so detailliert suchen würden.

Der Miesbacher wurde festgenommen und aufs Polizeirevier verbracht. Gegen den bereits polizeibekannten Mann wird nun wegen illegalen Besitz von Betäubungsmitteln ermittelt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frau (32) bei Krampuslauf geschlagen: „Unendlich starker Schmerz und Schock“
Tanja D. aus Miesbach wollte eigentlich nur mit einer Freundin einen Glühwein auf dem Tölzer Weihnachtsmarkt trinken gehen. Plötzlich sank sie auf die Knie mit einem …
Frau (32) bei Krampuslauf geschlagen: „Unendlich starker Schmerz und Schock“
Kurios weihnachtlich: Lüttichau und Grobmeier begeistern Schliersee
Eigenwillige Texte, eigenwillige musikalische Untermalung: So brachten Helmfried von Lüttichau und Heinz Grobmeier die Schlierseer in wahre Weihnachtsstimmung.
Kurios weihnachtlich: Lüttichau und Grobmeier begeistern Schliersee
Miesbach sagt „Oui“ zu Marseillan: Stadtrat stimmt für Partnerschaft
Miesbach wird international. Der Stadtrat hat nun mit großer Mehrheit einer kommunalen Partnerschaft mit der französischen Stadt Marseillan zugestimmt. 
Miesbach sagt „Oui“ zu Marseillan: Stadtrat stimmt für Partnerschaft
Leser helfen Lesern: Diesen Organisationen helfen wir 2019
2019 hilft „Leser helfen Lesern“ vier Organisationen: Dem BRK-Kreisverband, den Sternenkindern Miesbach-Otterfing, der Tagespflege Gmund und den Ersthelfern Bayrischzell.
Leser helfen Lesern: Diesen Organisationen helfen wir 2019

Kommentare