+
Motorräder und mehr gab’s beim Oldtimerfrühschoppen auf dem Miesbacher Volksfest zu sehen.

Gäste wählen Beste

Oldtimerprämierung auf dem Miesbacher Volksfest

Miesbach - Mit 93 gemeldeten Teilnehmern aller Fahrzeugklassen – vom Moped über den Ferrari bis hin zum Verdampfertraktor – war der erste Oldtimerfrühschoppen auf dem Miesbacher Volksfest ein voller Erfolg.

Organisiert worden war er von den Oldtimerfreunden Miesbach mit Unterstützung von Festwirt Anian Kurz. Auch die Jugend der Oldtimerfreunde kam auf Ihre Kosten und durfte selbst mit den Traktoren des Vorstands ausrücken. Bei der Prämierung der Fahrzeuge und auch bei der Auslosung der Besuchertipps spendierte der Wirt Fleischpreise und Bierkrüge. Die meisten Stimmen konnte ein top restaurierter Steyr-Haflinger-Geländewagen von Peter Gstöttenbauer aus Frauenried auf sich vereinen, gefolgt von einer Zündapp aus dem Jahr 1972 von Josef Ströbl aus Irschenberg und einer Zündapp aus dem Jahr 1978 von Christian Sommer aus Miesbach. Am Korso durch Miesbach nahmen rund 50 Fahrzeuge teil, abgesichert wurde die Rundfahrt durch die Feuerwehr Miesbach.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mist aus vollen Rohren
Nach neun Jahren Pause hatte der Trachtenverein d‘Broatnstoana Fischbachau wieder eine Bettelhochzeit ausgerichtet. Es war eine grattlige Gschicht – so wie es sein …
Mist aus vollen Rohren
Unter Drogeneinfluss gefahren
Beamte der Autobahnpolizeistation Holzkirchen haben am Freitagabend verstärkt Alkohol- und Drogenkontrollen durchgeführt. Hierzu wurde auf der Bundesstraße 472 bei …
Unter Drogeneinfluss gefahren
19-Jähriger kommt betrunken von Straße ab
Zu zwei Unfällen auf schneeglatter Fahrbahn ist es in der Nacht auf Samstag gekommen. In einem Fall war der Fahrer mit Sommerreifen unterwegs, im anderen Fall war der …
19-Jähriger kommt betrunken von Straße ab
Antonia aus Schliersee
„Ein Augenblick mit Dir ist der zauber für die Ewigkeit“, schreiben Antonias Eltern nach ihrer Geburt. Wie wahr. 
Antonia aus Schliersee

Kommentare