+
Im Volksfestfieber: Die Bedienungen freuen sich auf viele durstige und hungrige Gäste.

Traumwetter zum Anstich

O'zapft is: Miesbacher Volksfest läuft 

  • schließen

Miesbach - Was hätte bei so einem Wetter auch schiefgehen können: Die Premiere beim Miesbacher Volksfest ist dem neuen Wirtspaar geglückt. Auch die Bürgermeisterin hat sich beim Anzapfen gut geschlagen.

Mit drei Schlägen ins Glück: Bürgermeisterin Ingrid Pongratz zapft das erste Fass an. Moderator Sepp Angerer (r.) und Hacker-Schorr-Gebietsverkaufsleiter Daniel Schrott schauen zu.

Rote Bäckchen waren angesagt beim Volksfeststart in Miesbach am Freitagabend. Was bei den Bedienungen, Trachtlern und Musikanten vorwiegend auf die Sommerhitze beim Festzug zurückzuführen war, hatte beim frisch gebackenen Wirtspaar Yvonne und Anian Kurz noch einen anderen Grund: die freudige Aufregung vor der Premiere. Kein Wunder, gestand doch selbst Bürgermeisterin Ingrid Pongratz ein bisschen Lampenfieber ein. „Das gehört für mich dazu“, sagte sie. 

Als sie zum Schlegel griff, war davon aber nichts mehr zu spüren. Zielsicher mit drei Schlägen versenkte die Bürgermeisterin den Zapfhahn im Fass und schenkte unter den Augen von Moderator Sepp Angerer und Hacker-Pschorr-Gebietsverkaufsleiter Daniel Schrott die erste Maß ein. Sehr zur Freude der Gäste, die in den kommenden Tagen ein abwechslungsreiches Programm erwartet. Während am „urigen Volksfestsonntag“ beim Maßkrugschieben der Waitzinger Freunde zu den Klängen der Raffeemoser Musi und der Niklasreuther Blasmusik im Vordergrund der launige Wettbewerb steht, gibt’s am „Maurermontag“ mit der Kapelle Pro Mill Kessel- und Ochsentellerfleisch.

Volksfeststart in Miesbach: die Bilder vom Freitag

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit Turnschuhen auf die Auerspitz: Paar aus Sachsen in Bergnot
Ohne geeignete Ausrüstung auf den Berg: Ein Paar aus Sachsen hat sich vom guten Wetter im Tal täuschen lassen und ist bei einer Bergwanderung in große Not geraten. 16 …
Mit Turnschuhen auf die Auerspitz: Paar aus Sachsen in Bergnot
Unbekannter rammt goldenen Audi am Marktplatz
Einige hundert Euro Schaden beklagt ein 58-jähriger Schlierseer, der seinen goldfarbenen Audi am Dienstagmittag gegen 11 Uhr am Unteren Markt in Miesbach abgestellt …
Unbekannter rammt goldenen Audi am Marktplatz
Traglufthallen als Notunterkünfte? „Höchst prekär“
Die Regierung von Oberbayern hat den Vorschlag des Landratsamts abgelehnt, Traglufthallen künftig als Notunterkünfte zu benennen. Was das jetzt für die Gemeinden …
Traglufthallen als Notunterkünfte? „Höchst prekär“
Königsdorfer (18) verliert Kontrolle über Golf
Die Kurve war wohl zu scharf für ihn und die Fahrbahn zu nass: Ein Königsdorfer (18) ist am Baumer Berg mit seinem Golf von der Straße gefolgen - und nahm dabei einiges …
Königsdorfer (18) verliert Kontrolle über Golf

Kommentare