Drama an Gesamtschule: Minderjähriger tötet Mitschüler

Drama an Gesamtschule: Minderjähriger tötet Mitschüler
+
Pokémon GO: Augen nicht nur aufs Handy sondern auch auf die Straße, rät die Polizei.

Aufklärung zu Pokémon Go im Straßenverkehr

Polizei warnt: Kein Pokémon ist eigene Gesundheit wert

Landkreis - Der Pokémon-Wahnsinn hat nun auch die Ordnungshüter erreicht. Die Polizei warnt nochmals deutlich: Das Ablenkungspotential ist enorm.

Am Freitag hat das Polizeipräsidium Oberbayern-Süd eine Info-Veranstaltung zum Thema Pokémon Go in Rosenheim durchgeführt. Danach gab's nochmal die Warnung an alle, die nicht dabei waren:

„Kein Pokémon ist es wert, die eigene Gesundheit oder die von anderen Menschen aufs Spiel zu setzen!“, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Vor allem im Straßenverkehr müssen die Spieler auf die eigene Umgebung achten:

"Im Komplex Verkehr soll vorrangig Gefahrenbewusstsein für Spieler geschaffen werden, die „kopflos“ durch die Straßen irren und so zur Gefahr für sich und andere werden. Ferner ist allem voran die Handynutzung am Steuer eines Fahrzeugs gefährlich, denn das Ablenkungspotential des Spiels ist enorm. Wer seinem Hobby nachgeht sollte sich auf jeden Fall bewusst Zeit dafür nehmen und keinesfalls nebenher im Straßenverkehr Pokémons fangen."

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

187 Einsätze: Feuerwehr Irschenberg 2017 stark gefordert
Die Feuerwehr Irschenberg blickt erneut auf ein einsatzreiches Jahr zurück. Nicht nur die Unfälle auf der Autobahn waren dafür verantwortlich. 
187 Einsätze: Feuerwehr Irschenberg 2017 stark gefordert
Achtung Lawinengefahr: Sprengungen und Sperrungen im Landkreis
Große Lawinengefahr herrscht derzeit in den Bergen im Landkreis. Mit ersten Folgen: An der Spitzingstraße wurden Sprengungen durchgeführt, die B307 bei Wildbad Kreuth …
Achtung Lawinengefahr: Sprengungen und Sperrungen im Landkreis
Nun kommt der Einstieg in die Fläche
Gute Nachricht für die Internet-Nutzer, die etwas abseits angesiedelt sind: Die Stadt Miesbach steigt in das zweite Förderverfahren zum Breitband-Ausbau ein.
Nun kommt der Einstieg in die Fläche
Unfall am Sudelfeld: Polizei sucht Zeugen
Nach einer Kollision im Skigebiet Sudelfeld bei Bayrischzell sucht die Polizei dringend Zeugen. Ein Skifahrer wurde bei dem Unfall auf der Piste so schwer verletzt, dass …
Unfall am Sudelfeld: Polizei sucht Zeugen

Kommentare