1 von 8
Auf zwölf Seiten erzählen Miesbacher Grundschüler Geschichten aus der Bibel.
2 von 8
Auf zwölf Seiten erzählen Miesbacher Grundschüler Geschichten aus der Bibel.
3 von 8
Auf zwölf Seiten erzählen Miesbacher Grundschüler Geschichten aus der Bibel.
4 von 8
Auf zwölf Seiten erzählen Miesbacher Grundschüler Geschichten aus der Bibel.
5 von 8
Auf zwölf Seiten erzählen Miesbacher Grundschüler Geschichten aus der Bibel.
6 von 8
Auf zwölf Seiten erzählen Miesbacher Grundschüler Geschichten aus der Bibel.
7 von 8
Auf zwölf Seiten erzählen Miesbacher Grundschüler Geschichten aus der Bibel.
8 von 8
Auf zwölf Seiten erzählen Miesbacher Grundschüler Geschichten aus der Bibel.

Projekt zum Reformations-Jubiläum

Die Bilder zum Bibelkalender der Miesbacher Grundschüler

  • schließen

Miesbach - Wochenlang haben 150 Grundschüler aus Miesbach einen Kalender rund um Bibelgeschichten gestaltet. Der wird nun verkauft - für einen guten Zweck. Hier gibt's ein paar Auszüge.

Auf Zwölf seiten erzählen die Schüler auf ihre ganz eigene Art und Weise Geschichten aus der Bibel. Den Kinderbibelkalender gibt es für 9,99 Euro im evangelischen und katholischen Pfarramt und bei Das Buch am Markt in Miesbach. Hier gibt's ein paar Auszüge.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Feuerwehr-Großeinsatz in der Nacht in Hundham: Brand im Alten Wirt - die Bilder
Ein Brand im Alten Wirt in Hundham löste in der Nacht auf Donnerstag einen Feuerwehr-Großeinsatz aus. Mehrere Wehren wurden hinzugerufen. Der Einsatz dauerte bis spät in …
Feuerwehr-Großeinsatz in der Nacht in Hundham: Brand im Alten Wirt - die Bilder
Hausham
„Das Wachstum wird nicht ewig andauern“
Linksherzkatheter, Strahlentherapie, neue Operationssäle, Pardeck, Blockheizkraftwerk, Sanierung der Tiefgarage – rund 20 Millionen Euro steckt der Landkreis in diesem …
„Das Wachstum wird nicht ewig andauern“
Miesbach
In Sorge um den Frieden
Die USA gegen Nordkorea, Großbritannien gegen Russland – es knirscht gewaltig in der Weltpolitik. Und damit wächst die atomare Gefahr für die Menschheit. Deshalb soll …
In Sorge um den Frieden

Kommentare