+
Das macht was her: Zur royalen Hochzeit hat Elisabeth Schwojer diese fruchtige Hochzeitstorte gebacken.

Royale Hochzeit

Elisabeth Schwojer und ihr „nackada Kuacha“ zum Event des Jahres

  • schließen

Egal ob Handtaschenkuchen oder Kochen auf dem Berggipfel – Elisabeth Schwojer ist immer für eine Überraschung gut.

Auf Facebook hat sich die Inhaber des Cafés „Elisabeth’s Platzerl“ in Miesbach mit ihren vielseitigen Ideen eine treue Fan-Gemeinde aufgebaut. Nun, zur royalen Hochzeit in England mit Meghan und Prinz Harry, ist sie heute Mittag mit einer speziellen Tortenkreation im ZDF zu sehen. Nicht ihr erster TV-Dreh, aber ein besonderer, wie die 40-Jährige im Gespräch mit unserer Zeitung verrät.

-Frau Schwojer, für die ZDF-Drehscheibe haben Sie einen „naked cake“ gebacken – nach eigenen Worten einen nackadn Kuacha. Passt das zur Hochzeit des Jahres?

Ja, denn der Name beschreibt ja nur die Machart. Die verschiedenen Schichten werden dabei von außen nicht mit einer Creme verdeckt. Aber das war gar nicht so leicht, denn die Creme ist für eine dreistöckige Torte eigentlich nicht fest genug – ich habe nur die einfache Form einer Buttercreme gemacht. Ich hatte schon Angst, dass sie nachgibt, aber wir haben sie mit Strohhalmen gestützt.

-Wie kam der Dreh zustande?

Durch unsere Stadträtin Astrid Güldner, die fürs Fernsehen arbeitet. Ihr Mann Tom war der Kameramann. Sie wollten, dass ich unbedingt diese fruchtige Torte backe.

-Das war nicht Ihr erster Dreh. Sie sind ja fast schon TV-Profi, oder?

Es war der dritte oder vierte Drehtermin, aber der wohl längste. Wir haben zwölf Stunden im Café gedreht und insgesamt drei Kuchen gebacken, damit die Einstellungen passen. TV-Profi? Mei, ich hätte gerne für meine Gipfelküche eine eigene Sendung. Das würde mir Spaß machen.

-Auch vor dem TV sitzen und Hochzeit schauen?

Eher nicht. Das Leben der Royals ist ja das Gegenteil von meiner spontanen Lebensauffassung.

ddy


Sendetermin

des Back-Drehs ist am heutigen Freitag zwischen 12.10 und 13 Uhr in der ZDF-Sendung Drehscheibe.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ausbildungskompass 2018: Der Wegweiser für den Job in der Region
Der Ausbildungskompass geht in die zweite Runde. In der neuen Ausgabe sind auch Ferienjobs und Praktika aufgelistet. Außerdem gibt es jetzt eine Umkreissuche im Internet.
Ausbildungskompass 2018: Der Wegweiser für den Job in der Region
Irschenbergs Dorflinde darf stehen bleiben
Der Einsatz von Florian Kirchberger hat sich gelohnt: Der Irschenberger Gemeinderat hat seinen Beschluss aus der Mai-Sitzung aufgehoben und der Sanierung der Linde am …
Irschenbergs Dorflinde darf stehen bleiben
Fünf Meter Gebäck für den kleinen Vitus
Tradition wird in Irschenberg groß geschrieben, und so war es für die Trachtler Ehren, Verpflichtung und Vergnügen zugleich, ihrem Kassier einen Besuch abzustatten - …
Fünf Meter Gebäck für den kleinen Vitus
Antrag abgelehnt: Montessori-Schule kriegt auch in Hausham kein Geld
Immer mehr Gemeinden lehnen den Antrag des Montessori-Schulvereins auf Zahlung von Gastschulbeiträgen ab. Mit dem Geld wollen die Verantwortlichen das Defizit des …
Antrag abgelehnt: Montessori-Schule kriegt auch in Hausham kein Geld

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.