1. Startseite
  2. Lokales
  3. Miesbach
  4. Miesbach

Schweres Unwetter zieht über den Landkreis Miesbach: DWD auf Alarm rot - Feuerwehren im Einsatz

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stephen Hank

Kommentare

Vor dem Unwetter 24.06.2022 Wolkenschichten unheimlich Blick von Schliersee nach Hausham
Über dem Landkreis türmen sich, wie hier zuletzt in Hausham, wieder dunkle Wolken. © Ralf Poeplau

Aktuell zieht wieder ein schweres Gewitter über den Landkreis. Die Feuerwehren sind im Einsatz.

Landkreis ‒ Finstere Nacht am früheren Abend über dem Landkreis Miesbach. Aktuell zieht ein schweres Gewitter mit Starkregen und ‒ laut Wetterwarn-App Nina ‒ vereinzelt auch Hagel über den Landkreis. Die Leitstelle in Rosenheim hat vorsorglich ihr Personal aufgestockt.

Schwere Regenfälle gehen über Miesbach nieder.
Schwere Regenfälle gehen über Miesbach nieder. © SH

Erste Feuerwehren sind bereits im Einsatz, vor allem im Tegernseer Tal. Dort stehen erste Straßen und Keller unter Wasser. Auf der B472 bei Miesbach wurde ein Baum über der Fahrbahn gemeldet. Bei Müller am Baum wurde die Bundesstraße überflutet und musste vorübergehend gesperrt werden.

Noch ist unklar, ob das Unwetter ähnlich heftige Sachschäden mit sich bringt wird wie vor wenigen Tagen in Bayrischzell.

Alles aus Ihrer Region! Unser Miesbach-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Miesbach – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare