+

Spielothek im Miesbacher Gewerbegebiet

Einbrecher scheitert an Rigipswand

Miesbach - Es blieb beim Versuch. Lediglich Sachschaden, der noch nicht näher beziffert ist, hat ein unbekannter Täter in der Nacht auf Dienstag bei einem Einbruch in eine Spielothek im Miesbacher Gewerbegebiet Nord angerichtet.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hebelte der Unbekannte gegen 2.20 Uhr mit einem sogenannten Goaßhax ein Fenster an der Nordseite der Spielothek auf. Anschließend schlug er mit einem Zimmererhammer ein Loch in die hinter dem Fenster angebrachte Rigipswand.

Dort kam er allerdings nicht weiter, der Täter ließ schließlich von seinem Vorhaben ab. Zeugen beobachteten zur genannten Zeit im Bereich des Tatorts einen dunklen und einen hellen Transporter. Weitere sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Miesbacherin (55) verunglückt tödlich auf Motorrad
Die 55-Jährige überholte am Dienstag als zweite einen Lastwagen im österreichischen Vorarlberg - und prallte frontal auf ein Auto. Sie starb noch am Unfallort.
Miesbacherin (55) verunglückt tödlich auf Motorrad
Am Monte Mare: Unbekannter versucht Auto aufzubrechen
Während der Besitzer im Monte Mare schuftete, machte sich an seinem Dacia Duster ein Unbekannter zu schaffen. Er versuchte das Schloss aufzubrechen. 
Am Monte Mare: Unbekannter versucht Auto aufzubrechen
Freibad öffnet am Donnerstag - mit Zittern und Bangen
Im Mai öffnen die Freibäder – auch in Miesbach. Doch während man sich andernorts vor allem gutes Wetter wünscht, bangt man in Miesbach um etwas anderes: Hoffentlich hält …
Freibad öffnet am Donnerstag - mit Zittern und Bangen
Wasser-Behörde baut Leitzach fischfreundlich um
Konkret baut das Wassserwirtschaftsamt sämtliche Schwellen so um, dass sie für Fische passierbar werden. Bisher war das nicht der Fall. Die Arbeiten haben schon begonnen.
Wasser-Behörde baut Leitzach fischfreundlich um

Kommentare