Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt
+
Macht manchmal Spaß, ist aber verboten: Graffiti auf öffentlichen Wänden.

Polizei sucht Zeugen

Spray-Attacke auf Miesbacher Realschule

Miesbach - Für die einen ist es Kunst - für die anderen teure Sachbeschädigung: Das Müllhäuschen der Realschule wurde irgendwann am Wochenende mit Farbe besprüht.

Sie mögen es als Ausdruck von Kunst verstanden haben, tatsächlich wird es bei der Polizei aber als Sachbeschädigung geführt. Unbekannte haben irgendwann am vergangenen Wochenende das Müllhäuschen der Realschule Miesbach mit Farbe besprüht. Der Hausmeister entdeckte die Schmierereien am Montagfrüh. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Die Polizei Miesbach bittet um sachdienliche Hinweise.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jens Zangenfeind: „Die Bürger sind meine Mandanten“
Drei Jahre nach der Kommunalwahl haben wir die neu gewählten Bürgermeister um eine Halbzeitbilanz gebeten. Diesmal erklärt Jens Zangenfeind, warum Stillstand Rückschritt …
Jens Zangenfeind: „Die Bürger sind meine Mandanten“
Krankenhaus Agatharied bekommt gute Noten
Das Krankenhaus Agatharied darf sich freuen: Bei einer Umfrage der Techniker-Krankenkasse zur Patientenzufriedenheit wurde der Klinik für 2015/16 „hervorragende …
Krankenhaus Agatharied bekommt gute Noten
Hier wandern Sie 24 Stunden lang zwischen Tegernsee und Schliersee
Zum zweiten Mal findet von Freitag, 26. Mai, an das Alpenregion Tegernsee Schliersee Wanderfestival statt. Die Teilnehmer haben die Wahl zwischen einer 24 und …
Hier wandern Sie 24 Stunden lang zwischen Tegernsee und Schliersee
Harte Attacken gegen Dürr - und ein geheimer Eklat
Die Absage des Schlierseer Straßenfestes hat nun lauten Nachhall im Gemeinderat gefunden. Michael Dürr (PWG) sah sich harten Attacken ausgesetzt - aber auch die CSU.
Harte Attacken gegen Dürr - und ein geheimer Eklat

Kommentare