Graffiti-Sprayer
+
Macht manchmal Spaß, ist aber verboten: Graffiti auf öffentlichen Wänden.

Polizei sucht Zeugen

Spray-Attacke auf Miesbacher Realschule

Miesbach - Für die einen ist es Kunst - für die anderen teure Sachbeschädigung: Das Müllhäuschen der Realschule wurde irgendwann am Wochenende mit Farbe besprüht.

Sie mögen es als Ausdruck von Kunst verstanden haben, tatsächlich wird es bei der Polizei aber als Sachbeschädigung geführt. Unbekannte haben irgendwann am vergangenen Wochenende das Müllhäuschen der Realschule Miesbach mit Farbe besprüht. Der Hausmeister entdeckte die Schmierereien am Montagfrüh. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Die Polizei Miesbach bittet um sachdienliche Hinweise.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare