Wahlen in Bayern

Stichwahlen im Kreis Miesbach: Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020

  • Philipp Kuserau
    vonPhilipp Kuserau
    schließen
  • Sonja Plagmann
    Sonja Plagmann
    schließen

Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 im Landkreis Miesbach: Landrat, Bürgermeister, Gemeinderäte und Kreistag im Überblick.

  • Die Kommunalwahl 2020 in Bayern findet am 15. März statt. 
  • Es werden auch im Landkreis Miesbach Landräte, Bürgermeister, Gemeinderäte und Kreistage neu gewählt.
  • Hier erhalten Sie alle Ergebnisse der Kommunalwahl im Landkreis Miesbach, sobald sie ausgezählt sind. Landesweite Ergebnisse gibt es hier.
  • Darüber hinaus bieten nur wir direkt am Montag nach der Stichwahl (29. März) und immer freitags unsere drei brandneuen lokalen Newsletter mit allen lokalen und Kommunalwahl-News. Hier geht es jeweils zur Anmeldung für die Regionen Miesbach, Tegernsee sowie Holzkirchen.

+++ Ergebnisse Bürgermeisterwahlen +++

+++ Ergebnisse Landratswahlen +++

+++ Ergebnisse Gemeinderatswahlen +++

Stichwahlen im Kreis Miesbach: Ergebnis der Landratswahl

Update vom 29. März 2020, 23.00 Uhr: Bei der Landratswahl in Miesbach wurde Amtsinhaber Wolfgang Rzehak (Grüne) deutlich in der Stichwahl abgewählt. Olaf von Löwis (CSU) ist mit 65,41 Prozent neuer Landrat. Rzehak erreichte gerade mal 34,59 Prozent der Stimmen. 

Ergebnisse der Bürgermeisterwahlen in Waakirchen, Bad Wiessee, Otterfing

Update vom 29. März 2020, 22.49 Uhr: In Bad Wiessee machten wenige Stimmen den Unterschied: Robert Kühn (SPD) siegte knapp vor Florian Sareiter (CSU). Spannend war der Wahlabend auch in Waakirchen: Norbert Kerkel (FWG) sicherte sich mit 54,30 Prozent vor Rudi Reber (ABV, 45,70 Prozent) den Sieg.

Zum neuen Bürgermeister von Otterfing wurde - für viele wohl überraschend Michael Falkenhahn (SPD) gewählt. Mit 53,44 Prozent setzte er sich gegen CSU-Kontrahenten Robert Schüßlbauer durch (46,56 Prozent). 

Stichwahlen im Kreis Miesbach: Ergebnisse der Bürgermeisterwahlen in aus Miesbach, Holzkirchen und Valley

Update vom 29. März 19.30 Uhr: In Miesbach setzte sich bei der Bürgermeister-Wahl Gerhard Braunmiller (CSU) mit 51,78 Prozent knapp durch, Walter Fraunhofer (parteilos) bekam 48,22 Prozent. In Valley heißt der neue Bürgermeister Bernhard Schäfer (FWG). Er siegt mit 52,87 Prozent gegen Anton Huber (CSU, 47,13 Prozent). Auch Holzkirchen ist ausgezählt. Mit 56,45 Prozent gewinnt Christoph Schmid (CSU) die Stichwahl gegen Robert Wiechmann (Grüne). 

Update vom 29. März 2020, 18.00 Uhr: Heute konnten in Bayern in mehreren Gemeinden Wähler ihre Stimmen für die Stichwahlen der Kommunalwahl in Bayern abgeben. Hier halten wir Sie auf dem Laufenden über die Ergebnisse aus dem Kreis Miesbach.

Update vom 28. März 2020: Ab dem Wahlsonntag (29.März) sammelt merkur.de* wieder alle regionalen Ergebnisse der Stichwahlen im Landkreis Miesbach, sobald diese ausgezählt sind. Trotz der Corona-Krise wird eine Auszählung teils schon am Sonntag erwartet. Nachrichten vom Wahlsonntag finden Sich außerdem im Kommunalwahl-Ticker aus dem Landkreis Miesbach.

Am Wahltag, 29. März, erhalten Sie alle Informationen zur Stichwahl im Kommunalwahl-Ticker für Bayern* und im Kommunalwahl-Ticker für München*.

Kommunalwahl-Ergebnisse im Landkreis Miesbach aus dem ersten Wahlgang

Update vom 15. März 2020, 23.55 Uhr: Alle Ergebnisse im Überblick finden Sie oben in unserem Ergebnis-Text.

Update vom 15. März 2020, 21.45 Uhr: Es gibt ein offizielles Ergebnis der Landratswahl in Miesbach: Olaf von Löwis (CSU) liegt 36,75 Prozent, Wolfgang Rzehak (Grüne) 27,44 Prozent, Andreas Hallmannsecker (FWG) 17,68 Prozent, Christine Negele (SPD) 4,54 Prozent, Martin Beilhack (Bayernpartei) 4,20 Prozent, Gisela Hölscher (FW) 4,0 Prozent, Alois Ostermair (AfD) 2,53 Prozent, Ursula Lex (FDP) 1,53 Prozent, Angela Sterr (Die Linke) 1,34 Prozent.

Damit müssen von Löwis und Rzehak in die Stichwahl

Kommunalwahl 2020 in Miesbach: Braunmiller und Fraunhofer müssen in die Stichwahl

Update vom 15. März 2020, 20.19 Uhr: Stichwahl in Miesbach! Gerhard Braunmiller (CSU) muss mit 43,14 Prozent der Stimmen gegen Walter Fraunhofer (SPD/FWG) mit 31,74 Prozent in die Stichwahl.

Update vom 15. März 2020, 19.57 Uhr: Zwischenergebnis in der Landratswahl: Olaf von Löwis (CSU) mit 35,78 Prozent Erster vor Amtsinhaber Wolfgang Rzehak (Grüne) mit nur 27,30 Prozent. Dritter ist Andreas Hallmannsecker (FWG) mit 17,97 Prozent.

Update vom 15. März 2020, 19 Uhr: Am Tegernsee bleibt Johannes Hagn (CSU) Bürgermeister. Er setzte sich mit 66,0 Prozent vor Thomas Mandl (SPD) 12,7 Prozent und Michael Bourjou (FWG) 21,2 Prozent durch. Alle Ergebnisse in der Übersicht finden Sie oben in unserem Ergebnis-Text.

Update vom 15. März 2020, 18.08 Uhr: Die Zeit ist um! Die Wahllokale haben vor wenigen Minuten geschlossen. Jetzt kann ausgezählt werden.

Update vom 15. März 2020, 17.35 Uhr: Der Countdown läuft! Noch knapp eine halbe Stunde haben die Wahllokale geöffnet. Demnächst wird es die ersten Hochrechnungen geben. 

Miesbach - Die Bürger im Landkreis Miesbach sind bei der Kommunalwahl 2020 in Bayern dazu aufgerufen, die politischen Ämter im Landkreis und den Gemeinden neu zu wählen. Am 15. März erhalten die Wähler mehrere Stimmzettel für die unterschiedlichen Wahlen, die teils zu den komplexesten Wahlzetteln im Freistaat gehören. Bei Bedarf finden außerdem am 29. März noch Stichwahlen für die Posten des Landrats und der Bürgermeister statt.

Kommunalwahl 2020 in Bayern: Alle Ergebnisse aus Miesbach

Ab dem Wahlabend und auch in den darauf folgenden Tagen halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden, welche Ergebnisse der Kommunalwahl für den Landkreis Miesbach schon ausgezählt wurden. Für die Region bleiben Sie durch unsere Live-Ticker aus dem Landkreis Miesbach zu allen wichtigen Wahl-Themen informiert. Alles rund um die Kommunalwahl in Bayern finden Sie auf unserer Themenseite. Speziell um Nachrichten aus Miesbach geht es hier. Neuigkeiten aus der Landeshauptstadt gibt es im München-Ticker.

Im Folgenden erfahren Sie, über welche Ämter die Wähler entscheiden und wann mit den einzelnen Wahlergebnisse der Kommunalwahl 2020 in Miesbach zu rechnen ist.

Ergebnis der Landratswahl im Kreis Miesbach

Der amtierende Landrat ist Wolfgang Rzehak von den Grünen. Seit 2014 ist er im Amt und kandidiert 2020 für eine zweite Amtszeit. Neben ihm bewerben sich der bisherige Holzkirchener Oberbürgermeister Olaf von Löwis von der CSU, Martin Beilhack (Bayernpartei), Christine Negele (SPD), Ursula Lex (FDP), Angela Sterr (Die Linke), Andreas Hallmannsecker (Freie Wählergemeinschaft), Giesela Höscher (Freie Wähler-Liste) sowie Alois Ostermair (AfD).

Wie das Ergebnis der Landratswahl in Miesbach nach dem ersten Wahlgang aussieht, wird aller Wahrscheinlichkeit nach schon am Wahlabend feststehen. Die Stimmzettel der Landratswahl werden zu Beginn ausgezählt, damit die komplizierteren Listen für Gemeinderäte und Kreistag am Ende drankommen. Falls keiner der Landrats-Bewerber mehr als die Hälfte der Stimmen erhält, kommt es zur Stichwahl unter den zwei Bewerbern mit den stärksten Wahlergebnissen.

Ergebnisse der Bürgermeisterwahlen im Kreis Miesbach

Bei den Kommunalwahlen 2020 werden auch die Bürgermeister der Städte und Gemeinden gewählt. Miesbach hat 17 Gemeinden, die größten davon sind die Marktgemeinde Holzkirchen sowie die Kreisstadt Miesbach. Die Wähler entscheiden natürlich über den Bürgermeister direkt bei ihnen vor Ort. Alle Wähler im Landkreis wählen wiederum gemeinsam ihren zukünftigen Landrat. Auch bei den Bürgermeistern wird die Auszählung der Stimmen voraussichtlich noch am Wahltag beendet sein, denn die Wähler müssen sich nur für ihren bevorzugten Kandidaten entscheiden.

Der BR berichtet übrigens live zu Kommunalwahl 2020, alle Programm-Termine und den Livestream finden Sie hier.

Ergebnis der Gemeinderatswahlen und Stadtratswahl 2020 in Miesbach

Das kommunale Parlament im eigenen Wohnort ist für viele Wähler von besonders großem Interesse. Die Gemeinderatswahl beziehungsweise Stadtratswahl wird aber erst nach Bürgermeister und Landrat ausgezählt. Der Zeitaufwand ist sehr viel größer als bei den Personenwahlen. Die Wähler können eine Vielzahl von Stimmen kumulieren oder panaschieren, um damit gezielt einzelne Kandidaten der Parteilisten zu bevorzugen. In den Tagen nach der Kommunalwahl 2020 in Bayern werden wohl trotzdem schnell die konkreten Zahlen aus den meisten Gemeinden vorliegen.

Ergebnis der Kreistagswahl für Miesbach

Der Kreistag ist laut Gesetz dafür verantwortlich, über die „wichtigen Angelegenheiten der Kreisverwaltung“ zu entscheiden und er „überwacht die gesamte Kreisverwaltung“. Insgesamt werden mit dem Ergebnis der Kommunalwahl in Miesbach die 60 Mitglieder des Kreistags bestimmt. Die Auszählung der Wahlergebnisse kann viel Zeit beanspruchen. Die Stimmzettel sind ähnlich komplex wie bei der Gemeinderatswahl bzw. Stadtratswahl.

Rubriklistenbild: © dpa / Jan Woitas

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Spitzingsee: Mountainbiker rastet aus - er verprügelt Naturschutz-Beauftragten
Ein Mountainbiker hat am Sonntag am Spitzingsee einen Naturschutzbeauftragten des Landratsamtes im Rotwandgebirge verprügelt. Die Polizei sucht Zeugen.
Am Spitzingsee: Mountainbiker rastet aus - er verprügelt Naturschutz-Beauftragten
Kreis Miesbach: Landrat fordert zügige Lösungen
Dass die Probleme mit Freizeittouristen größer werden, war allen bekannt. Dass das Konfliktpotenzial aber bereits solche Dimensionen erreicht hat, dass tätliche Angriffe …
Kreis Miesbach: Landrat fordert zügige Lösungen
Trotz Corona: Arbeitsmarkt im Landkreis erholt sich leicht
Die Arbeitslosenquoten im Landkreis ist im Juni im Vergleich zum Vormonat um 120 zurückgegangen. Im Vergleich zum Vorjahr sind dennoch deutlich mehr Menschen ohne Job.
Trotz Corona: Arbeitsmarkt im Landkreis erholt sich leicht
„Tsunami an Stornierungen“: So leiden Reisebüros unter der Corona-Krise
Arbeit ohne Ende, aber keine Provision: Die Stornierungswelle wegen der Corona-Pandemie trifft die Reisebüros im Landkreis hart. Doch die Betreiber geben die Hoffnung …
„Tsunami an Stornierungen“: So leiden Reisebüros unter der Corona-Krise

Kommentare