Unfall im Miesbacher Zentrum

Straße zu eng: Auto und Lkw kollidieren am Stadtplatz

Wenn ein großer Lkw durch die Miesbacher Innenstadt fährt, wird es bisweilen gefährlich eng auf den Straßen. Das musste nun auch eine 26-jährige Fischbachauerin erfahren.

Miesbach - Wie die Polizei berichtet, fuhr sie am Freitagmittag gegen 12.40 Uhr mit ihrem Hyundai in Richtung Zentrum, als ihr am Stadtplatz ein Sattelzug entgegenkam. Diesen lenkte ein 33-jähriger Freisinger vom Bahnhof kommend in Richtung Rosenheimer Straße. Die beiden Fahrzeuge trafen sich just an einer Engstelle und kollidierten seitlich. Die Schadenssumme ist laut Polizei noch unbekannt. Beide Fahrzeuge blieben aber fahrbereit.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gondel ab dem Bahnhof: Die Vision vom autofreien Sudelfeld
Die laute Kritik an der Modernisierung des Sudelfelds ist abgeebbt. Während der Achter-Sessellift gebaut wird, reifen in den Köpfen bereits neue Pläne: eine Gondel ab …
Gondel ab dem Bahnhof: Die Vision vom autofreien Sudelfeld
Fahrräder in Agatharied gestohlen: Polizei sucht die Besitzer
Nachts luden Unbekannte zwei Räder in einen bosnischen Kleintransporter und stellten diesen in Ostin ab. Die Räder hat die Polizei beschlagnahmt und sucht nun deren …
Fahrräder in Agatharied gestohlen: Polizei sucht die Besitzer
Betrunken Außenspiegel abgefahren
Einen betrunkenen Autofahrer stellte die Polizei am Freitagabend in Irschenberg. Allerdings eher zufällig.
Betrunken Außenspiegel abgefahren
Profis auf den Zahn gefühlt
Medizin, Lehramt, Psychologie, Jura, Medien – das Interesse der gut hundert Elftklässler des Gymnasiums Miesbach an den verschiedenen Berufen war beim Beratungstag …
Profis auf den Zahn gefühlt

Kommentare