Unfall im Miesbacher Zentrum

Straße zu eng: Auto und Lkw kollidieren am Stadtplatz

Wenn ein großer Lkw durch die Miesbacher Innenstadt fährt, wird es bisweilen gefährlich eng auf den Straßen. Das musste nun auch eine 26-jährige Fischbachauerin erfahren.

Miesbach - Wie die Polizei berichtet, fuhr sie am Freitagmittag gegen 12.40 Uhr mit ihrem Hyundai in Richtung Zentrum, als ihr am Stadtplatz ein Sattelzug entgegenkam. Diesen lenkte ein 33-jähriger Freisinger vom Bahnhof kommend in Richtung Rosenheimer Straße. Die beiden Fahrzeuge trafen sich just an einer Engstelle und kollidierten seitlich. Die Schadenssumme ist laut Polizei noch unbekannt. Beide Fahrzeuge blieben aber fahrbereit.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So wird künftig auf dem Habererplatz in Miesbach geparkt
Geplant, aufgemalt – und bald wird abkassiert. Die Linien für die Parkflächen am Habererplatz in Miesbach sind gezogen. In Kürze folgt der Parkscheinautomat.
So wird künftig auf dem Habererplatz in Miesbach geparkt
Zwei Falken landen auf Vogel-Todesfalle
Sie suchten nur einen sicheren Landeplatz - einem Turmfalken kostete das das Leben, ein anderer kämpft ums Überleben. Eigentlich dürfte so etwas gar nicht mehr passieren:
Zwei Falken landen auf Vogel-Todesfalle
Wahlwerbung: So unterschiedlich sind die Bestimmungen in den Gemeinden
Kandidaten-Dschungel in Otterfing, Plakatwände in Holzkirchen: Gut vier Wochen vor der Wahl haben die Spitzenkandidaten ihre Plätze eingenommen - Martin Schulz und …
Wahlwerbung: So unterschiedlich sind die Bestimmungen in den Gemeinden
Zöllner erwischen Familienvater mit Schildkröten - Strafverfahren
Eine Familie aus Frankreich reiste mit dem Auto von der Türkei durch Deutschland heim. Dort gab‘s einen teuren Halt, weil sie gefährliche und geschützte Tierchen dabei …
Zöllner erwischen Familienvater mit Schildkröten - Strafverfahren

Kommentare