1000 Euro Sachschaden

Teelicht löst Feuer aus

Miesbach - Ein Teelicht hat am Samstagabend in Miesbach einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. 

Die Polizei meldet: 

Zwei aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass am Samstagabend gegen 20:15 Uhr bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Miesbach, Wendelsteinstraße nicht mehr passiert ist. Sie sahen beim Vorbeigehen, dass in einer Wohnung im Erdgeschoss (Hochparterre) ein Feuer ausgebrochen war. Sie öffneten die gekippte Balkontüre und löschten das Feuer ab. In der Zwischenzeit war die Feuerwehr alarmiert worden.

Ursächlich war ein vergessenes Teelicht auf einem Schrank, wodurch das Furnier durch die Hitze in Brand geriet. Die Feuerwehr brachte dann noch ein Gebläse an, was den Rauch aus der Wohnung rausziehen ließ.

Der Sachschaden liegt bei ca. 1000 Euro.

Die 25-jährige Bewohnerin war nicht zuhause. Die übrigen Hausbewohner blieben unverletzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

BOB: Früheres Guten-Tag-Ticket und Schmankerl für Schüler
In den Sommerferien bietet die BOB ein verbessertes Guten Tag Ticket, das viele Ausflügler interessieren dürfte, an und hält Schmankerl für Schüler bereit. Diese …
BOB: Früheres Guten-Tag-Ticket und Schmankerl für Schüler
Parkautomat am Wendelstein aufgebrochen
Unbekannte haben versucht einen Parkautomaten vor der Wendelsteinbahn auszuräumen. Sie sind zwar gescheitert, haben das Gerät aber trotzdem komplett zerstört.
Parkautomat am Wendelstein aufgebrochen
Weitere Therapie: Schwer kranker Nici unterwegs in die USA
Der 18-jährige Nicolas Kutter ist wieder auf dem Weg in die USA. Nici ist zum fünften Mal an Leukämie erkrankt. Die Immuntherapie hat heftige Nebenwirkungen - und ist …
Weitere Therapie: Schwer kranker Nici unterwegs in die USA
Freude am Gymnasium: Pegasus wacht wieder über die Schule
Die Wiederauferstehung des Pegasus ist geglückt. Pünktlich zum Campus-Fest am Mittwochabend hat das Wappentier des Gymnasiums Miesbach seinen neuen Ehrenplatz …
Freude am Gymnasium: Pegasus wacht wieder über die Schule

Kommentare