+
Die Kinder ließen sich zusammen mit ihrer Lehrerin Marianne Völlmin von Redaktionsleiter Stephen Hank zeigen, wie die Produktion einer Zeitungsausgabe funktioniert.

Schüler lernen Zeitungsredaktion kennen

Tegernseer Gymnasiasten zu Gast in Miesbacher Redaktion

Tegernsee/Miesbach - Eine Klasse des Gymnasiums Tegernsee hat sich in der Miesbacher Redaktion über die Arbeit einer Tageszeitung informiert.

Unter Leitung ihrer Lehrerin Marianne Völlmin arbeiten die Französisch-Schüler der Klasse 7b des Gymnasiums Tegernsee derzeit an einer Broschüre für ihre französischen Austauschfreunde. Doch wie muss eine Seite aufgebaut sein? Wie sollten die Fotos platziert werden? Wie groß macht man die Überschriften? Antworten auf diese Fragen erhielten sie in der Redaktion des Miesbacher Merkur, wo jeden Tag die Lokalausgabe für den Landkreis Miesbach produziert wird.

Redaktionsleiter Stephen Hank erläuterte den Schülern den Aufbau der Zeitung und zeigte ihnen, wie das Blatt entsteht. In Echtzeit konnten die Kinder außerdem miterleben, wie das Foto ihres Besuchs bei uns auf dem Portal erscheint. Dazu gab's praktische Tipps für die eigene Arbeit. Zurück am Gymnasium, ging's gleich in den Computerraum der Schule: Dort setzten die Schüler das, was sie in der Redaktion erfahren hatten, für ihre Broschüre um.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ich begegne seinem Werk mit Respekt“
Am 25. Februar wäre der Schriftsteller Karl May 175 Jahre alt geworden. Der Literatur- und Buchwissenschaftler Reinhard Wittmann hat sich mit dem Werk des Fantasierers …
„Ich begegne seinem Werk mit Respekt“
Warum zwei New Yorkerinnen Miesbacher Tracht schneidern
Frauen in Miesbacher Tracht – nur eben nicht in Miesbach sondern in New York. Ein Ableger des GTEV Schlierachtaler Stamms hält in Amerika die bayerische Tradition hoch. …
Warum zwei New Yorkerinnen Miesbacher Tracht schneidern
Design ist Trumpf
Der Kreis Miesbach ist die erste Partnerregion der „Munich Creative Business Week“. Der Auftritt soll Kreative in die Region locken.
Design ist Trumpf
Verletzte Beifahrerin nach Unfall 
Gekracht hat es am Freitag auf der A 8 bei Irschenberg. Dabei wurde eine Person verletzt, der Gesamtschaden liegt bei 9000 Euro.
Verletzte Beifahrerin nach Unfall 

Kommentare