+
Nach wie vor ein möglicher Standort: Das Klosterareal in Miesbach.

Die Sitzung startet am Donnerstag um 16 Uhr im Rathaus

Thema im Stadtrat: Wird es ein Museum Miesbach geben?

Miesbach - Das große Thema "Museum für Miesbach" geht in die nächste Runde. Vor einem Jahr hat die Stadt eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben. Jetzt gibt's ein Ergebnis.

Wie geht es weiter mit den Plänen für ein „Museum Miesbach“? Am Donnerstag, 10. November, wird sich der Miesbacher Stadtrat mit dieser Frage beschäftigen: In der Sitzung wird die Machbarkeitsstudie vorgestellt, die das Gremium vor rund einem Jahr in Auftrag gegeben hatte, um eine fundierte Entscheidungsgrundlage zu bekommen. Die Untersuchung sollte Potenzial, Unterhalt und Investitionen klären. 

Zur Debatte stehen in der Sitzung unter anderem auch die Büchereigebühren und ein Bürgerbeteiligungsmodell bei der Umgestaltung des Marktplatzes. Beginn ist um 16 Uhr im großen Rathaus-Sitzungssaal.

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mist aus vollen Rohren
Nach neun Jahren Pause hatte der Trachtenverein d‘Broatnstoana Fischbachau wieder eine Bettelhochzeit ausgerichtet. Es war eine grattlige Gschicht – so wie es sein …
Mist aus vollen Rohren
Unter Drogeneinfluss gefahren
Beamte der Autobahnpolizeistation Holzkirchen haben am Freitagabend verstärkt Alkohol- und Drogenkontrollen durchgeführt. Hierzu wurde auf der Bundesstraße 472 bei …
Unter Drogeneinfluss gefahren
19-Jähriger kommt betrunken von Straße ab
Zu zwei Unfällen auf schneeglatter Fahrbahn ist es in der Nacht auf Samstag gekommen. In einem Fall war der Fahrer mit Sommerreifen unterwegs, im anderen Fall war der …
19-Jähriger kommt betrunken von Straße ab
Antonia aus Schliersee
„Ein Augenblick mit Dir ist der zauber für die Ewigkeit“, schreiben Antonias Eltern nach ihrer Geburt. Wie wahr. 
Antonia aus Schliersee

Kommentare