+
Sechs Wochen gesperrt: die Münchner Straße in Miesbach.

Rathausmitarbeiter sauer über Unvernunft

Trotz Vollsperrung: Autofahrer brettern durch Baustelle auf Münchner Straße

  • schließen

Seit Montag ist die Münchner Straße in Miesbach wegen einer Baustelle gesperrt. Den Autofahrern scheint‘s wurscht zu sein. Sie fahren trotzdem durch - notfalls über den Gehsteig.

Miesbach – Schrankenzäune auf beiden Seiten, dazu Sackgassen-Schilder und eine ausgeschilderte Umleitung: Die Vollsperrung der Münchner Straße zwischen B 472 und Berufsschule in Miesbach ist eigentlich nicht zu übersehen. Davon ist auch der städtische Tiefbautechniker Jürgen Brückner ausgegangen. Umso mehr macht ihn sprachlos, was sich in den ersten Tagen dort abgespielt hat. „Die Leute fahren mitten durch die Baustelle durch“, sagt Brückner und schüttelt den Kopf. „Das ist doch hanebüchen.“ Und gefährlich obendrein.

+++ Neu bei uns: Alle Sperren und Baustellen auf Straßen und Schienen im Landkreis Miesbach +++

Anwohner hätten beobachtet, dass manche Autofahrer wegen der teils schon aufgerissenen Straße und den dort abgestellten Baufahrzeugen sogar über den Gehsteig ausweichen würden, berichtet der Rathausmitarbeiter. Obendrein sei die Baustelle in der Nacht nicht beleuchtet. Nicht auszudenken, was da alles passieren könne, warnt Brückner. Noch dazu, weil es sich hier um einen beliebten Schulweg handle.

Brückner appelliert nun an die Vernunft der Autofahrer, zumal die Umfahrung kein großer Umweg ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Großer Schaden nach Hotel-Brand: „Hätte auch anders, dramatisch ausgehen können“
Durch ein Brand in einem Hotel in Schliersee ist ein großer Schaden entstanden - eine Person wurde verletzt. 
Großer Schaden nach Hotel-Brand: „Hätte auch anders, dramatisch ausgehen können“
Schliersee: Überraschendes Nahversorger-Projekt für Neuhaus
Ist das die Lösung für das Nahversorgungsproblem in Neuhaus? Michael Dürr hat im Gemeinderat ein Projekt für einen Supermarkt im alten Kurpark vorgestellt.
Schliersee: Überraschendes Nahversorger-Projekt für Neuhaus
Stadtrat Peter Haberzettl gestorben
Es ist eine überaus traurige Nachricht: Peter Haberzettl aus Miesbach, Mitglied des Kreistags und des Stadtrats, ist im Alter von nur 62 Jahren verstorben. Er erlag …
Stadtrat Peter Haberzettl gestorben
Fridays for Future in Miesbach: 500 Menschen protestieren
Rund 500 Menschen haben bei Fridays for Future in Miesbach für mehr Klimaschutz protestiert. Unter ihnen waren zahlreiche Politiker und Personen des öffentlichen Lebens.
Fridays for Future in Miesbach: 500 Menschen protestieren

Kommentare