Trunkenheit im Straßenverkehr

Über 1,5 Promille: Betrunkener Autofahrer in Miesbach gestoppt

Über 1,5 Promille hatte ein Autofahrer in Miesbach, als er von der Polizei gestoppt wurde. Jetzt wartet ein Ermittlungsverfahren auf ihn.

Miesbach -Das berichtet die Miesbacher Polizei: Am 24. Oktober um 00.13 Uhr wurde von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Miesbach ein Mitsuhbishi im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Schützenstraße in Miesbach angehalten. Da bei dem Fahrer von den Beamten deutlicher Alkoholgeruch festzustellen war, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher ein Ergebnis von über 1,5 Promille erbrachte. 

Der 54-jährige wurde daraufhin ins Krankenhaus Agatharied verbracht, wo von einem Arzt eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Führerschein des Miesbachers wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Weitere Nachrichten aus Miesbach und Umgebung:

Fischbachau: Jagdhund fällt Wanderin an - Bisswunden und Hämatom

Nach schwerem Lkw-Unfall auf A8: Polizei zeigt ein Dutzend Gaffer an - Behinderungen „aus Sensationsgier“

Miesbacher Polizei warnt: Häufige Betrugsversuche - Senioren in Gefahr

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa / David Ebener

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vandalismus am Kreisel: Unbekannte zerstören Weihnachtsbeleuchtung
Nicht mal einen einzigen Tag überstand die Weihnachtsbeleuchtung, die der Bauhof am neuen Kreisel in Agatharied aufgestellt hat. Noch in derselben Nacht schlugen …
Vandalismus am Kreisel: Unbekannte zerstören Weihnachtsbeleuchtung
Weihnachtsmärkte im Landkreis: Alle Termine, alle Infos
Bald weihnachtet es wieder sehr - von Otterfing bis Bayrischzell, von Irschenberg bis Bad Wiessee. Ein Überblick mit allen Christkindlmärkten im Landkreis Miesbach samt …
Weihnachtsmärkte im Landkreis: Alle Termine, alle Infos
Rabatte für Bedürftige: Landkreis Miesbach beschließt Sozialcard
Die Sozialcard kommt. Sozial schwächere Menschen im Landkreis können damit bald von Rabatten profitieren. Das Landratsamt wird sich nun um Unterstützer bemühen.
Rabatte für Bedürftige: Landkreis Miesbach beschließt Sozialcard
Geld für Bienen und Sportler: Fischbachau greift üppige Zuschüsse ab
Gleich für zwei Projekte hat die Gemeinde Fischbachau üppige Zuschüsse abgestaubt: für einen Bienenlehrpfad und für ein Pumptrack. Auch die Starttermine stehen fest.
Geld für Bienen und Sportler: Fischbachau greift üppige Zuschüsse ab

Kommentare