+
Blaulichter

Fischbachau und Miesbach

Unfallfluchten: Polizei sucht Zeugen in zwei Fällen

In Fischbachau schrammte ein Unbekannter Fahrer einen BMW entlang. Die Folge: mindestens 4000 Euro Schaden. Die Polizei hat einen Verdacht. Außerdem gab‘s eine Unfallflucht in Agatharied.

Unbekannter schrammt an BMW X3 entlang - und flüchtet

Unfallflucht in Fischbachau Die Polizei Miesbach ermittelt bezüglich einer Unfallflucht, welche sich am 29.03.17, im Zeitraum von 09.15 und 09.25 Uhr in Fischbachau ereignet hat. Die Geschädigte, eine 59-jährige Fischbachauerin, hatte ihren grauen BMW X3 am Parkplatz der Raiffeisenbank abgestellt. Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte das geparkte Auto massiv an der linken Fahrzeugseite und entfernte sich unerlaubt, ohne seinen erforderlichen Pflichten nachzukommen. 

Der Schaden beläuft sich auf mindestens 4000 Euro und müsste gemäß dem Schadensbild vom Verursacher bemerkt worden sein. Polizeilich wird aufgrund von Zeugenhinweisen vor allem nach einem silberfarbenen Pkw mit Anhänger gesucht.

Unfallflucht am Bayerischen Hof - 1000 Euro Schaden

Am Montag, 27.03.2017, 19:30 Uhr parkte eine Verkehrsteilnehmerin ihren grauen VW Golf am Parkplatz vom Bayerischen Hof in Miesbach. Als die Geschädigte am Folgetag gegen 9 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte sie einen Unfallschaden im Heckbereich vom Fahrzeug. Am Golf entstand ein geschätzter Sachschaden von 1000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schlimmer Bergunfall: Münchner (36) stürzt in den Tod
Der Münchner ist am Donnerstagmorgen zu den Ruchenköpfen bei Bayrischzell unterwegs. Seine Frau, die zuhause auf ihr gemeinsames Baby aufpasst, schlägt am Abend Alarm - …
Schlimmer Bergunfall: Münchner (36) stürzt in den Tod
Team vom Krankenhaus Agatharied sammelt Spenden beim Radfahren
Für den guten Zweck schwingt sich ein 15-köpfiges Team vom Krankenhaus Agatharied in den Fahrradsattel. Bei der Wendelsteinrundfahrt soll Geld für das Haus Bambi …
Team vom Krankenhaus Agatharied sammelt Spenden beim Radfahren
Trauerfeier für den ehemaligen Pfarrer Elmar Mayr in Bayrischzell
Viele Bürger besuchen die Trauerfeier für den ehemaligen Bayrischzeller Pfarrer Elmar Mayr. Nach einem Gottesdienst und einem Marsch durch den Ort wurde er neben der …
Trauerfeier für den ehemaligen Pfarrer Elmar Mayr in Bayrischzell
Rettungsversuch: Online-Petition für Miesbacher Warmfreibad
Wo Geld fehlt, ist Kreativität gefragt. Das gilt auch für die Sanierung des Miesbacher Warmfreibads. Der Förderverein hat nun eine Online-Petition gestartet. Hier geht‘s …
Rettungsversuch: Online-Petition für Miesbacher Warmfreibad

Kommentare