+
Die Vollsperre der Johannisbrücke in Miesbach verschiebt sich.

Schonfrist für Autofahrer

Vollsperre Johannisbrücke: Wohl erst Mitte August

Miesbach – Die Sperrung der Johannisbrücke, die in Miesbach auf Höhe des Bahnhofs zentrumsnah die Schlierach überquert, verschiebt sich.

Zunächst war geplant, mit den vorbereitenden Maßnahmen bereits Anfang Juli zu beginnen. Nach einem Gespräch mit Ingenieurbüro und ausführender Baufirma steht nun aber fest, dass die Baustelle erst Ende Juli startet. Mit der Sperrung der Brücke ist laut Verwaltung erst Mitte August zu rechnen. Wegen der Spartenverlegung und des Baus der Bohrpfahluferwand sei eine Vollsperrung nicht vermeidbar.

Die Vollsperre hat im Stadtrat schon für hitzige Diskussionen gesorgt. Ein Mitglied ihrer eigenen Partei warf der Bürgermeisterin dabei schlechte Informationspolitik vor. Doch der Bauplan steht. Der Neubau muss laut Stadt sein. Ebenso die Sperre. Und die wird sich wohl sehr lange hinziehen. Durch die Verzögerung vielleicht bis in den November.

ddy

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde

Meistgelesene Artikel

Sicherheitswacht: Bürger sollen wieder auf Streife gehen
Sechs Jahre lang lag die Idee einer Sicherheitswacht für Miesbach in der Schublade – nun wird sie wieder ausgepackt. Doch die Reaktionen sind zwiespältig.
Sicherheitswacht: Bürger sollen wieder auf Streife gehen
Einsatz im Münchner Tatort: Haushamer spielt einen Polizist 
Der Haushamer Luky Zappatta ist am Sonntag neben Batic und Leitmayr im Tatort zu sehen. Nach Rollen bei den Rosenheim Kops und Komissar Pascha spielt er nun einen …
Einsatz im Münchner Tatort: Haushamer spielt einen Polizist 
Kittenrainer: „Ein kleiner Ort muss um vieles kämpfen“
Drei Jahre nach der Kommunalwahl haben wir die neu gewählten Bürgermeister um eine Halbzeitbilanz gebeten. Diesmal erklärt Georg Kittenrainer, wie er den Spagat zwischen …
Kittenrainer: „Ein kleiner Ort muss um vieles kämpfen“
Starker Schneefall sorgt für Verkehrschaos bei Hausham
Plötzlich starker Schneefall verursachte am Nachmittag zwei Unfälle und eine Straßensperre zwischen Hausham und Wörnsmühl. Erst nach zwei Stunden konnte die Strecke …
Starker Schneefall sorgt für Verkehrschaos bei Hausham

Kommentare