+
Das Prinzenpaar der Crachia vor dem Haushamer Rathaus. 

Nach Besuch im Landratsamt 

Vom Büro auf den Thron: Crachia-Prinzenpaar erobert Haushamer Rathaus

Normalerweise arbeitet sie nur im Haushamer Rathaus - während der Faschingszeit hat Crachia-Prinzessin Kristin Spreider nun die Macht an sich gerissen. Schon heute ist aber alles wieder beim Alten. 

Miesbach - Im Landratsamt hatten sie die Macht schon von Landrat Wolfgang Rzehak an sich gerissen, mussten sich diese aber gewissermaßen mit dem Prinzenpaar der Seegeister Gmund, Suzi I. und Thomas II., teilen. Im Haushamer Rathaus aber hatten Kristin I. (M.) und Roman I. (2.v.l.), das Prinzenpaar der Crachia Hausham, hier mit Präsident Alexander Thamm (l.), das alleinige Sagen. Eine Machtübernahme von Bürgermeister Jens Zangenfeind (r.) war es fast im wörtlichen Sinne. Denn Kristin Spreider ist im wirklichen Leben Mitarbeiterin im Bauamt des Rathauses. Doch wie das so ist: Mit dem heutigen Aschermittwoch ist alles vorbei, auch für das Kinderprinzenpaar Leoni I. und David I. 

Daniel Krehl

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eiskanal-Königin zeigt Miesbach die kalte Schulter
Olympiasiegerin Natalie Geisenberger ist angefressen. Die Doppel-Olympiasiegerin fühlt sich nicht hinreichend gewürdigt. Deshalb gibt es keinen Empfang seitens der …
Eiskanal-Königin zeigt Miesbach die kalte Schulter
Trotz Hochsommer-Wetter: Freibäder machen erst Mitte Mai auf - die Gründe
Die Sonne strahlt, die Freibäder bleiben geschlossen. Das nervt, hat aber gute Gründe. Die haben besonders mit den Bademeistern zu tun. Und viel Arbeit.
Trotz Hochsommer-Wetter: Freibäder machen erst Mitte Mai auf - die Gründe
Nach Söders Nahverkehrs-Ansage: Landrat lädt Ministerin zum Runden Tisch
100 Millionen Euro sollen laut Ministerpräsident Markus Söder in den öffentlichen Nahverkehr fließen. Landrat Wolfgang Rzehak will die Staatsregierung darauf festnageln.
Nach Söders Nahverkehrs-Ansage: Landrat lädt Ministerin zum Runden Tisch
Wie Profi-Diebe: Reithamer Burschen klauen Schlierseer Maibaum
Sauber und leise haben die Reithamer Burschen bei ihrem Maibaum-Klau in Schliersee gearbeitet. Dabei hatten sie es nicht leicht, den Stamm aus dem Bauhof in Neuhaus zu …
Wie Profi-Diebe: Reithamer Burschen klauen Schlierseer Maibaum

Kommentare