+
Ein Fatbike hatte sehr dicke Reifen, mit denen man auch durch tiefen Schnee fahren kann. Deshalb ist es sehr auffällig.

Parallel war Stau in der Hauptstraße

Während Feierabendverkehr: Fatbike aus Miesbacher Geschäft geklaut

Miesbach - Eigentlich müsste jemand etwas gesehen haben: Am Montag gegen 17 Uhr klaute jemand ein sehr auffälliges, schwarz-rotes Fatbike aus dem Radhaus an der Hauptstraße. 

Es handelt sich bei dem Fahrrad um ein sehr auffälliges „Fatbike“ der Marke Cube, Nutrail, Modell 2016, 19 Zoll, Farbe Schwarz/Rot. Das Fahrrad befand sich direkt vor dem Geschäft, gesichert mit einem Zahlenschloss zwischen Sitzstrebe und Hinterrad. Das Fahrrad hat einen Wert von 1799 Euro. 

Personen, die sich zu der Zeit im Feierabend Stau befanden und sachdienliche Hinweise zum Tathergang oder zum Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Miesbach unter 08025/2990 in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rzehak: „Wir haben viel herausgeholt“
Das Verfahren zur Ausweisung einer Wasserschutzzone Thalham-Reisach-Gotzing wird wieder aufgenommen. Verzögert hatte das ein Ministerinnen-Schreiben. Die dort gestellten …
Rzehak: „Wir haben viel herausgeholt“
Namensproblem bei AfD-Kandidat: Stimmzettel bleiben gültig
Liegt im Fall um den Namen des AfD-Kandidaten Constantin Prinz von Anhalt ein strabares Verhalten vor? Vermutlich noch vor der Bundestagswahl soll das geklärt sein. Bis …
Namensproblem bei AfD-Kandidat: Stimmzettel bleiben gültig
Über den Wipfeln auf dem Schliersberg
Der Schliersberg soll für Besucher noch reizvoller werden. Eigentümer Ingo Bauer will einen Aussichtsturm bauen. 
Über den Wipfeln auf dem Schliersberg
Drei Personen bei Verkehrsunfall bei Miesbach verletzt
Leicht verletzt mussten zwei Autofahrer und ein Beifahrer am Wochenende ins Krankenhaus gebracht werden. Ein VW und ein Mercedes waren auf der B472 zusammengekracht.
Drei Personen bei Verkehrsunfall bei Miesbach verletzt

Kommentare