+
Die Miesbacher Turnhalle vor dem Einzug der Asylbewerber im Juli 2015. Jetzt fallen Reinigungs- und Reparaturarbeiten an.

Wegen Reinigungs- und Reparaturarbeiten

Erstaufnahmeeinrichtung wird geräumt

Miesbach - Die Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Miesbach ist vorübergehend geräumt worden. Der Grund sind dringend erforderliche Reinigungs- und Reparaturarbeiten.

Seit Juli 2015 hatte die Regierung von Oberbayern zu Spitzenzeiten bis zu 300 Personen in der Turnhalle der Berufsschule in Miesbach untergebracht. Zuletzt hielten sich dort noch 90 Flüchtlinge auf, fast alle aus Afghanistan oder Syrien. Die Menschen wurden mittlerweile von der Regierung mit Bussen in eine Unterkunft nach Fürstenfeldbruck gebracht, teilte das Landratsamt am späten Nachmittag mit.

Allerdings braucht die Regierung die Halle weiterhin als Unterbringungsmöglichkeit – oder eine andere vergleichbare: Nach nur zwei Wochen soll die Halle „wieder bereitgehalten werden“. Auf Anordnung der Regierung muss sie mit einer Vorlaufzeit von 48 Stunden wieder nutzbar sein.

Eine externe Firma wird die Halle bereits ab Mitte dieser Woche fachmännisch grundreinigen. Das Technische Hilfswerk soll in der Woche ab 7. März beim Aufbau weiterer Stockbetten eingesetzt werden.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So sollen Almführer den Touristen unserer Berge näherbringen
29 Wanderer- und Heimatführer sind jetzt Almführer. Dafür mussten sie lernen, welches Konfliktpotential am Berg herrscht – und zwar zwischen Almwirtschaft und Toursiten.
So sollen Almführer den Touristen unserer Berge näherbringen
Wohnzimmerkonzerte: Gelungener Auftakt im Kulturhaus
Es war ein Auftakt nach Maß. Auf Sofas und bei Kerzenschein lauschten rund 30 Gäste dem ersten Wohnzimmerkonzert im Kulturhaus zur goldenen Parkbank in Miesbach. Viele …
Wohnzimmerkonzerte: Gelungener Auftakt im Kulturhaus
Wegen Kinderlärm: Bayrischzell baut Netze am Sportplatz
Netze statt Zäune sollen für Ruhe sorgen: Der Gemeinderat hat beschlossen, am Multifunktionsplatz neben dem Alpenfreibad die Banden abzubauen und durch eine Vernetzung …
Wegen Kinderlärm: Bayrischzell baut Netze am Sportplatz
Schliersee setzt jetzt Ordnung im Kurpark mit Strafen durch
Das Schlierseer Rathaus greift nun doch härter durch, was die Ordnung im Kurpark angeht. Jetzt hagelt es Bußgeldbescheide für feiernde Gruppen. Auch die Kontrollen …
Schliersee setzt jetzt Ordnung im Kurpark mit Strafen durch

Kommentare