Gelungenes Vorlesen: Organisator Johannes Ackermann (l.) und die Jurymitglieder (hinten v.l) Ingrid Pongratz, Martina Thrainer, Manuela Hengler, Sophia Eham und Tanja Bott hörten den Teilnehmern gebannt zu. Sechs Kinder hatten sich qualifiziert: (vorne v.l.) Viorela Oprea, Niklas Biermann, Anna-Lena Leitner Lix, Antonia Bloch, Christina Kirschenhofer und Yaren Dagistan. Foto: KN

Wettbewerb der Mittelschüler in Miesbach

Das sind die besten Vorleser

Miesbach – Den Zuhörer durch geschicktes Vorlesen an die Welt eines Buches fesseln. Das kann nicht jeder. Doch es gibt Ausnahmen.

Bei einem Wettbewerb in der Stadtbücherei Miesbach war gutes Lesegeschick gefragt. Schüler der sechsten Klassen der Miesbacher Mittelschule lasen dabei um die besten Platzierungen.

Gebannt lauschten die Mitschüler, ihre Klassenleiter und Organisator Johannes Ackermann den gelesenen Worten. Im Vorfeld waren aus den beiden sechsten Klassen der Mittelschule jeweils drei Klassensieger ermittelt worden. Aus der Klasse 6a waren Anna-Lena Leitner Lix, Viorela Oprea und Christina Kirschenhofer dabei, in der 6b hatten sich Antonia Bloch, Niklas Biermann und Yaren Dagistan durchgesetzt.

Unter dem Motto „Lesen heißt auf Wolken liegen“ mussten die Teilnehmer die Damen der Jury beeindrucken: Bürgermeisterin Ingrid Pongratz, Elternbeiratsvorsitzende Manuela Hengler, Schülersprecherin Sophia Eham, Konrektorin Martina Thrainer und Tanja Bott, Leiterin der Stadtbücherei. Das Vorlesen wurde mit Keyboard-Klängen untermalt.

Am besten gelang es Anna-Lena Leitner Lix, die Zuhörer in die Geschichte „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ zu entführen. Niklas Biermann konnte sich über den zweiten Platz und Antonia Bloch über Rang drei freuen. Alle drei erhielten Bücher und Spiele als Preise, die von der Stadt Miesbach sowie von Buch am Markt gestiftet worden waren. Mit ihrem ersten Platz darf Anna-Lena Leitner Lix am Kreisentscheid teilnehmen. Dabei tritt sie gegen die besten Vorleser aus Realschulen, Gymnasien und Mittelschulen des Landkreises an.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Leonie I. und David I. regieren das junge Faschingsvolk
Bis zum Rosenmontag warten rund 30 Auftritte auf Leonie Müller und David Schabert. Die beiden regieren kommende Saison als Leonie I. und David I. das junge Haushamer …
Leonie I. und David I. regieren das junge Faschingsvolk
Alptraum in Miesbacher Bar: Barkeeper soll 22-Jährige vergewaltigt haben
Dieser Fall hielt die Kreisstadt in Atem: Eine junge Frau schlief in einer Bar ein, dann soll der Barkeeper (36) zugegriffen haben. Jetzt hat der Prozess begonnen. Der …
Alptraum in Miesbacher Bar: Barkeeper soll 22-Jährige vergewaltigt haben
Kaminbrand schnell gelöscht
Zum Glück waren die Einsatzkräfte flugs vor Ort: In Wörnsmühl war ein offener Kaminbrand ausgebrochen
Kaminbrand schnell gelöscht
Rottacher Thomas Tomaschek (41) will für die Grünen in den Landtag
Die Kreis-Grünen nehmen Kurs auf die Landtagswahl 2018. Ihre Galionsfigur für den Wahlkampf ist erst seit Kurzem an Bord. Musikproduzent Thomas Tomaschek (41) aus …
Rottacher Thomas Tomaschek (41) will für die Grünen in den Landtag

Kommentare