+
Blumen und natürlich noch einiges mehr gab’s von der Redaktion für Erika Schmid (3.v.r.), die sich nach knapp 27 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedete. Unsere Aufnahme zeigt sie mit (v.l.) Katrin Hager, Dieter Dorby, Angela Wimmer, Daniel Krehl, Nina Probst, Bernd Ernemann (Chefredakteur Zeitungsverlag Oberbayern), Redaktionsleiter Stephen Hank und Julia Pawlovsky.

In die Herzen getippt:

Wir verabschieden Erika Schmid in den Ruhestand

  • schließen

Man darf tippen sagen, ohne es despektierlich zu meinen. Denn keine schreibt schneller als sie. Wir wünschen unserer Erika alles Gute und werden sie sehr vermissen.

Miesbach – Nach knapp 27 Jahren beim Zeitungsverlag Oberbayern hat sich Erika Schmid nun in den Ruhestand verabschiedet. Die 63-Jährige war in der Redaktion für die Texterfassung zuständig.

„Sie tippt Leserbriefe schneller, als bestimmte Leute den nächsten schicken können“, heißt es auf einer Sonderseite, die Kollegen zu ihrem Abschied gestaltet haben. „Schützenergebnisse sind schneller im System als die Kugel im Ziel.“ Tatsächlich konnte ihr niemand etwas vormachen, wenn es um Tempo und Präzision ging. Ob eben Leserbriefe, Schützenergebnisse oder auch Kirchentermine – die Radthalerin sorgte jahrzehntelang für die reibungslose Übertragung vom Papier in den PC.

Dass dabei über ihrem Arbeitsplatz täglich die Sonne aufging, macht den Abschied für die Redaktion besonders schwer. Ihr herzliches Lachen und die fröhlichen Augen – man muss sich künftig in die heimischen Berge aufmachen, um ihnen zu begegnen.  

sh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

A bissl Radlweg geht immer 
Der neue Geh- und Radweg an der B 472 in Schwaig bei Irschenberg stößt auf Unverständnis bei den Radlern. Kein Wunder, endet er doch in beiden Richtungen im …
A bissl Radlweg geht immer 
Unwetter: Bäume blockieren Bahnstrecke und Straßen
Das Unwetter von Freitag hat im Landkreis Miesbach seinen Tribut gefordert. Etliche Bäume sind umgeknickt. Viele Straßen, die Autobahn sowie Bahnstrecken waren betroffen.
Unwetter: Bäume blockieren Bahnstrecke und Straßen
Technischer Defekt löst Großeinsatz aus
47 Feuerwehrleute, dazu Polizei: Auch abseits des Unwettergeschehens hatten die Einsatzkräfte in der Nacht zum Samstag zu tun. 
Technischer Defekt löst Großeinsatz aus
Angeklagter (40) rammt betrunken auf der A8 einen Streifenwagen
Zwei Polizisten werden bei dem Aufprall leicht verletzt, als ein 40-Jähriger auf der A8 bei Irschenberg hinten auf ihren Streifenwagen fährt. Der Mann flüchtete - und …
Angeklagter (40) rammt betrunken auf der A8 einen Streifenwagen

Kommentare