Der Stadtrat berät

Was wird aus den Miesbacher Spielplätzen?

Miesbach - Bei der kommenden Stadtratssitzung geht's um die Spielplätze der Stadt, deren Zustand - und Entwicklungsmöglichkeiten, beispielsweise durch einen Bolzplatz.

Der Miesbacher Stadtrat kümmert sich in seiner Sitzung am Donnerstag, 15. September, um das Thema regionale Milch in städtischen Einrichtungen. Dazu wird der Milchproduktenhandel Oberland informieren. Zudem gibt’s eine Übersicht der städtischen Spielplätze und deren Entwicklungsmöglichkeiten, beispielsweise die Errichtung eines Bolzplatzes. Ein weiterer Punkt auf der Tagesordnung: Sandra Bauer vom Ordnungsamt wird Standesbeamtin in Miesbach. Los geht’s im großen Sitzungssaal im Rathaus um 17 Uhr. Im Anschluss findet die nicht-öffentliche Sitzung statt.

nip

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Domus Mea: So läuft es heute 
In der Vergangenheit stieß das Fischbachauer Therapiezentrum Domus Mea nicht immer auf Gegenliebe. Inzwischen hat sich das Therapiezentrum dem Anschein nach gut in die …
Domus Mea: So läuft es heute 
Böse Überraschung nach dem Skivergnügen
Zwei Autofahrer sind am Rosenmontag auf dem Kurvenlift-Parkplatz am Spitzingsee Opfer einer Unfallflucht geworden. Die Polizei sucht Zeugen.
Böse Überraschung nach dem Skivergnügen
Er hat immer Gas gegeben: Nachruf auf Gustav Wührer
Unzählige Miesbacher haben bei ihm ihren Führerschein gemacht. Und über seine vielen sportlichen Aktivitäten hatte er einen großen Freundeskreis. Jetzt ist Gustav Wührer …
Er hat immer Gas gegeben: Nachruf auf Gustav Wührer
Endlich: Irschenberg bekommt eigenen Pfarrsaal
Die Geduld der Irschenberger hat sich ausgezahlt. Im Mai starten endlich die Bauarbeiten für ihren neuen Pfarrsaal. Nicht nur der Pfarrer freut sich auf das neue …
Endlich: Irschenberg bekommt eigenen Pfarrsaal

Kommentare