Der Stadtrat berät

Was wird aus den Miesbacher Spielplätzen?

Miesbach - Bei der kommenden Stadtratssitzung geht's um die Spielplätze der Stadt, deren Zustand - und Entwicklungsmöglichkeiten, beispielsweise durch einen Bolzplatz.

Der Miesbacher Stadtrat kümmert sich in seiner Sitzung am Donnerstag, 15. September, um das Thema regionale Milch in städtischen Einrichtungen. Dazu wird der Milchproduktenhandel Oberland informieren. Zudem gibt’s eine Übersicht der städtischen Spielplätze und deren Entwicklungsmöglichkeiten, beispielsweise die Errichtung eines Bolzplatzes. Ein weiterer Punkt auf der Tagesordnung: Sandra Bauer vom Ordnungsamt wird Standesbeamtin in Miesbach. Los geht’s im großen Sitzungssaal im Rathaus um 17 Uhr. Im Anschluss findet die nicht-öffentliche Sitzung statt.

nip

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Pianist und Autor Ernst Burger feiert seinen 80. Geburtstag
Ein runder Geburtstag: Autor und Pianist Ernst Burger, der zum Teil in Schliersee lebt, feiert seinen 80. Geburtstag. Zu diesem Anlass gibt er sich einfach selbst ein …
Pianist und Autor Ernst Burger feiert seinen 80. Geburtstag
Tipp von Nepo Fitz: „Nicht immer so eine blöde Sau sein“
Musikkabarettist Nepo Fitz rast in seinem nagelneuen Programm „Saumensch“ durch allzumenschliche Verhaltensweisen. Im Waitzinger Keller begeisterte er das Publikum - …
Tipp von Nepo Fitz: „Nicht immer so eine blöde Sau sein“
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
München - Mit Constantin Leopold Prinz von Anhalt-Dessau aus Tegernsee zieht die AfD in die Wahl. Ein Politiker-Prinz für Oberbayern? Schöne Geschichte für die Partei - …
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
Das grüne Wunder aus dem Topf
Das Projekt „Da haben wir den Salat“ der Gartenbauvereine im Landkreis Miesbach soll Grundschülern die Freude am natürlichen Anbau von Lebensmitteln vermitteln. 
Das grüne Wunder aus dem Topf

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare