Wirtschaftsempfang im Oktober 2019 in Holzkirchen
+
Volles Haus herrschte beim Wirtschaftsempfang im Oktober 2019 in Holzkirchen.

Preis wird 2021 verliehen

Wirtschaftsempfang: SMG sagt Veranstaltung wegen Corona für 2020 ab

Nächstes prominentes Opfer der Veranstaltungsabsagen wegen des Coronavirus: Die Standortmarketing-Gesellschaft hat den Wirtschaftsempfang auf 2021 verschoben.

Miesbach - Einen Wirtschaftsempfang in angemessenem Format heuer noch abhalten zu können, darauf setzt die Standortmarketing-Gesellschaft Landkreis Miesbach (SMG) keine große Hoffnung. Sie hat die Veranstaltung, die für den 27. Oktober im Waitzinger Keller in Miesbach geplant war, deshalb abgesagt. Auch der Wirtschaftspreis wird erst 2021 wieder vergeben. 

Lesen Sie auch: Wirtschaftspreis 2019 geht an Bergzeit

Grund für die Entscheidung sei die anhaltende Ungewissheit über die Entwicklung der Corona-Pandemie, erklären die Verantwortlichen. Für Großveranstaltungen gelten strengste Auflagen. „Sogar wenn es einen Veranstaltungsort im Landkreis gäbe, der es möglich machen würde, die Auflagen zu erfüllen, wäre uns das Risiko zu groß“, erklärt SMG-Chef Alexander Schmid. Für den Wirtschaftspreis, dessen Vergabe den Höhepunkt beim Wirtschaftsempfang darstellt, werden alle eingegangenen Bewerbungen berücksichtigt, sagt Bahar Edes, Eventmanagerin bei der SMG. „Wir gehen davon aus, dass wir im nächsten Jahr wieder eine Veranstaltung in gewohnter Größe abhalten können.“

cmh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Miesbach: Zwei neue Fälle in Otterfing
Die Corona-Pandemie hat den Landkreis Miesbach bayernweit anfangs mit am stärksten getroffen. Inzwischen ist die Lage ruhig. Alle News hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis Miesbach: Zwei neue Fälle in Otterfing
Ausflügler-Chaos: Ort will nun gegen dreiste Falschparker vorgehen - auch Camper in der Kritik
Falschparker sorgen in Schliersee für Ärger: Meist handelt es sich dabei um Ausflügler, die keinen Parkplatz finden. Die Gemeinde will neue Wege gehen, um abzuschrecken.
Ausflügler-Chaos: Ort will nun gegen dreiste Falschparker vorgehen - auch Camper in der Kritik
Vandalismus in Hausham: Unbekannte verwüsten Zentrale Sportanlage
Von einer „Schneise der Verwüstung“ spricht die Polizei. Einen hohen Sachschaden haben unbekannte Vandalen an der Zentralen Sportanlage in Hausham angerichtet.
Vandalismus in Hausham: Unbekannte verwüsten Zentrale Sportanlage
Nach Konflikten: Schliersee will bei Mountainbikern durchgreifen
Was tun bei Regelverstößen durch Mountainbikern? Im Schlierseer Hauptverwaltungs- und Werkausschuss wurden jetzt Ideen besprochen. Unter anderem eine Kennzeichenpflicht.
Nach Konflikten: Schliersee will bei Mountainbikern durchgreifen

Kommentare