+
Dank an den Vorgänger: Der neue Vorsitzende Hans Rauchenberger (l.) und Balthasar Biechl. 

Zuchtverband Miesbach

Balthasar Biechl ist jetzt Ehrenvorsitzender

Die Ära Balthasar Biechl als Vorsitzender des Zuchtverbands Miesbach ist seit Ende 2017 vorbei. Zum Dank für sein Engagement wurde er jetzt zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Miesbach - Balthasar Biechl aus Feldkirchen-Westerham hatte sich im vergangenen Jahr nicht mehr zur Wahl gestellt. 15 Jahre lang war er das Gesicht der Miesbacher Viehzucht. Bei der Feier in der Oberlandhalle würdigten Vorsitzender Hans Rauchenberger, Zuchtleiter Franz Gasteiger und auch Miesbachs Bürgermeisterin Ingrid Pongratz das Wirken von Biechl. Lob gab es ebenso von der Schlachtvieh-EG und dem Bauerverband. Eigenschaften wie Sachlichkeit, Ruhe, Humor, gute Vernetzung und vor allem Ausdauer und Beharrlichkeit wurden Biechl in den Reden zuerkannt.

Insbesondere die Aussiedelung und der Neubau der Oberlandhalle, die 2014 nach sieben Jahren Vorarbeiten eingeweiht wurde, habe ihm viel Arbeit eingebracht. In dem Buch „Der lange Weg zur neuen Halle“ hat Biechl seine Erfahrungen niedergeschrieben. Als Vertreter in tierzüchterischen und bäuerlichen Gremien habe er für den Zuchtverband Miesbach und die Rinderzucht viel geleistet und mit der Installation eines Geschäftsführers sowie der Verlängerung des Kooperationsvertrages zwischen Staat und Zuchtverbänden auch seine Ziele erreicht. So konnte er die Feier genießen und versprechen, dem Zuchtverband verbunden zu bleiben.

cmh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von Hund erschreckt: Miesbacherin (32) stürzt Mauer hinunter
Einen tierischen Schreck hat ein freilaufender Hund einer 32-jährigen Miesbacherin eingejagt. Die Frau sprang vor Angst auf eine Mauer, rutschte aus und stürzte in die …
Von Hund erschreckt: Miesbacherin (32) stürzt Mauer hinunter
E-Bike fackelt beim Aufladen ab: Garagenbrand nur knapp verhindert
Ein technischer Defekt an einem E-Bike hätte in Fischbachau um ein Haar einen Garagenbrand entfacht. Das Fahrrad hatte beim Aufladen Feuer gefangen. Ein Anwohner …
E-Bike fackelt beim Aufladen ab: Garagenbrand nur knapp verhindert
Sie wollten einen Traktor überholen: Zwei Autos kollidieren auf B307
Beim Überholen eines Traktors sind auf der B307 zwischen Schliersee und Hausham zwei Autos kollidiert. Einer der Fahrer hinterließ seine Personalien nicht - doch er …
Sie wollten einen Traktor überholen: Zwei Autos kollidieren auf B307
Neuer Marktplatz: Autofreie Flächen werden doch nicht bemalt
Die Arbeitsgruppe geht einen Schritt zurück. Die autofreien Bereiche auf dem Miesbacher Marktplatz werden vorerst nicht bemalt. Eine Reaktion auf eine wohl emotionale …
Neuer Marktplatz: Autofreie Flächen werden doch nicht bemalt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.