Maschinen perfekt einstellen, warten und notfalls reparieren: Dafür sind Elektroniker verantwortlich.
+
Maschinen perfekt einstellen, warten und notfalls reparieren: Dafür sind Elektroniker verantwortlich.

Elektroanlagen Stadler & Work Microwave

Elektroniker/in

Ständig unter Strom: Ausbildungen zum Elektroniker gibt es beim Unternehmen Elektroanlagen Stadler und beim Betrieb Work Microwave.

Maschinen erledigen wichtige Arbeiten – aber nur, wenn sie perfekt eingestellt, gewartet und notfalls repariert wurden. Dafür sind Elektroniker verantwortlich. Im täglichen Umgang mit Strom und Elektrizität sorgen sie nicht nur für reibungslosen Ablauf in Unternehmen, sondern auch für die Sicherheit von Mitarbeitern oder Kunden, weil die Maschinen nur das tun, was sie sollen. Mit Interesse an Technik und Informatik macht der Job noch mehr Spaß, Verantwortungsbewusstsein und handwerkliches Geschick sind in diesem Berufsfeld ein Muss.

Ausbildungen zum Elektroniker gibt es beim Unternehmen Elektroanlagen Stadler und beim Betrieb Work Microwave.

Die Firma Elektroanlagen Stadler legte bereits im Gründungsjahr 1969 besonderen Wert auf zukunftsweisende Elektrotechnik. Seitdem ist das Familienunternehmen stetig gewachsen: rund 35 festangestellte Fachkräfte gehören heute zum Team. Zur Verstärkung wird für September 2021 ein Auszubildender (m/w/d) zum Elektroniker mit Schwerpunkt Energie- und Gebäudetechnik gesucht. Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bitte an:

ESR Elektroanlagen Stadler GmbH
Birkerfeld 15
83627 Warngau
Telefon: 08024/9027800
E-Mail: karriere@esr-elektroanlagen-stadler.de
www.esr-elektroanlagen-stadler.de/karriere

Auch beim Betrieb WORK Microwave GmbH wird ein Azubi zum Elektroniker (m/w/d) gesucht. Bei Interesse melden Sie sich bei:

WORK Microwave GmbH
Herr Georg Berwanger
Rudolf-Diesel-Ring 2
83607 Holzkirchen
www.work-microwave.com/jobs

Zurück zum Artikel

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.