Eine Maschine stellt Papier her.
+
Lernen Sie bei Louisenthal alles über die Herstellung von Papier.

Louisenthal

Papiertechnologe/in

Ein spannender Stoff, den jeder kennt: Mit Papier kommt so gut wie jeder in Berührung. Lernen Sie bei Louisenthal, wie man es herstellt.

Kartons und Verpackungen, Bücher und Zeitungen, in der Küche oder im Badezimmer: Papier ist überall. Als Papiertechnologe richtet man Maschinen und Anlagen ein, die diesen Stoff herstellen. Dann beobachtet man einen spannenden Prozess: Aus Holz, Zellstoff und Altpapier entstehen zusammen mit verschiedenen Stoffen und Chemikalien Pappe und Papier. Den Umgang mit den giftigen Stoffen lernt man in der Ausbildung, ebenso wie deren Herstellung und Dosierung. Wer sich für Chemie und Physik interessiert, ist begeistert von den Lerninhalten der Ausbildung

Louisenthal, Weltmarkt-Spezialisten für Hightech-Sicherheitspapiere, bietet außerdem folgende Lehren und Ausbildungen an:

  • Bachelor of Arts: BWL – Industrie (m/w/d)
  • Bachelor of Science: Informatik – Informationstechnik (m/w/d)
  • Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d)
  • Fachkraft für Systemintegration (m/w/d)
  • Medientechnologe Druck (m/w/d)
  • Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Informationen und Bewerbung auf www.louisenthal.com/berufsstart

Kontakt

Papierfabrik Louisenthal GmbH
Postfach 1185
83701 Gmund a. Tegernsee
Web: www.louisenthal.com/berufsstart

Zurück zum Artikel

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.