Als Großhandelskaufmann sollte man über Verhandlungsgeschick verfügen, gut mit Menschen umgehen können und service- und kundenorientiert denken.
+
Als Großhandelskaufmann sollte man über Verhandlungsgeschick verfügen, gut mit Menschen umgehen können und service- und kundenorientiert denken.

Eisen Astner

Großhandelskaufmann/-frau

Eine Schnittstelle, ohne die nichts geht: Eisen Astner, Fachgroßhandel des Bauhandwerks, bildet zum Großhandelskaufmann aus.

Im Groß- und Außenhandel und als Industriekaufmann sollte man verhandeln können: In diesem Beruf dreht sich vieles darum, Waren und Produkte einzukaufen und wieder zu verkaufen. Sie organisieren aber auch Transporte und Dienstleistungen – sind also nicht wegzudenken aus unserer Wirtschaft. Ob nun im globalen Handel oder auf regionaler Ebene: Wer diese Ausbildung durchläuft, wird von vielen, völlig unterschiedlichen Unternehmen dringend gebraucht. Ganz besonders dann, wenn man ein gewisses Verhandlungsgeschick hat, mit Menschen gut umgehen kann und service- und kundenorientiert denkt.

Zum 1. September 2021 bietet Eisen Astner einen Ausbildungsplatz zum Großhandelskaufmann (m/w/d). Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bitte an: b.bichler@eisen-astner.de.

Kontakt

Eisen Astner
Brentenstraße 2
83734 Hausham
Telefon: 08026/95760
E-Mail: b.bichler@eisen-astner.de
www.eisen-astner.de

Zurück zum Artikel

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.