+
Vereinbarten einen besseren Austausch: (v.r.) Landrat Wolfgang Rzehak, Partnerkreis-Vorsitzende Judith Claremont-Fertl, Commissioner Chris Lodwig und seine Frau Mary sowie Vorstandsmitglied Paul Martin.

Landkreispartnerschaft Miesbach - Tewkesbury

Briten und Bayern wollen wieder näher zusammenrücken

Landkreis - Die Partnerschaft zwischen dem Landkreis Miesbach und dem Borough of Tewkesbury in England soll mit neuem Leben erfüllt werden. Darüber waren sich Briten und Bayern bei einem Treffen von District Commissioner Chris Lodwig mit Landrat Wolfgang Rzehak einig.

Beim Schüleraustausch haben beide Partnerlandkreise noch viel miteinander zu tun. Aber auf höchster politischer Ebene könnte die Partnerschaft eine Belebung vertragen. An dem Treffen im Landratsamt nahmen auch die Frau des District Commissioners, Mary Lodwig, sowie auf deutscher Seite Judith Claremont-Fertl und Paul Martin aus dem Vorstand der Landkreispartnerschaft teil.

Die Landkreispartnerschaft besteht seit 1982, jetzt also im 34. Jahr. „Vor allem die Realschulen in Miesbach und Holzkirchen profitieren vom Schüleraustausch“, sagte Rzehak. „In Deutschland lernen alle Schüler jedweder Schulart zumindest etwas Englisch.“ In England dagegen hat Deutsch als Sprache große Konkurrenz: „Chinese, French, Spanish, German“, zählte Chris Lodwig das Angebot auf. Der Commissioner selbst hatte einige Jahre seiner Jugend in Deutschland verbracht, auch von daher kommt seine Liebe zur Sprache und zu Land und Leuten.

Bei dem Treffen wurde auch über den nächsten Besuch auf der Insel gesprochen: Von 9. bis 11. Mai soll eine bayerische Delegation nach England reisen. Mit dabei sind Vertreter der Verwaltung, der Politik, der Standortmarketing-Gesellschaft und aus dem Tourismusbereich.

mm

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brand nach technischem Defekt
Wachlehen - In einem Einfamilienhaus in Wachlehen ist am Samstag ein kleiner Brand ausgebrochen. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt.
Brand nach technischem Defekt
Landkreis-SPD: „Wir müssen um jede Stimme kämpfen“
Miesbach - Die SPD will sich im Wahlkampf um jede einzelne Stimme bemühen – dessen waren sich die Mitglieder beim Unterbezirksparteitag einig. Genauso wie bei der …
Landkreis-SPD: „Wir müssen um jede Stimme kämpfen“
So rockte Ciao Weiß-Blau den Waitzinger Keller
Miesbach - Das „Finale dahoam“ ging verloren, die „Premiere dahoam“ des Musikkabarett-Trios Ciao Weiß-Blau im Waitzinger Keller war ein Erfolg. Die Besucher waren …
So rockte Ciao Weiß-Blau den Waitzinger Keller
Das ist bei der Wohnanlage für Asylberechtigte Am Gschwendt geplant
Miesbach – Der Termin steht nun fest: Die Stadt Miesbach führt am Montag, 23. Januar, die angekündigte Infoveranstaltung zum Bau der geplanten Wohnanlage Am Gschwendt …
Das ist bei der Wohnanlage für Asylberechtigte Am Gschwendt geplant

Kommentare