Elfjährige in Miesbach angefahren

Unfall auf dem Schulweg

Miesbach - Ein elfjähriges Mädchen aus Miesbach ist am Donnerstag auf dem Weg in die Schule bei einem Unfall mit einem Pkw verletzt worden.

Das Mädchen ging nach Polizeiangaben gegen 7.45 Uhr über den Marktplatz in Richtung Schule in der Haidmühl. An der Ecke Rathausstraße/Marktplatz bei dem Geschäft Buch am Markt trat die Schülerin auf die Straße und wurde dort von einem rückwärts fahrenden Pkw angefahren. Die Schülerin stürzte und verletzte sich dabei leicht am Bein.

Bei dem unbekannten Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen Pkw. Da zu dem Zeitpunkt bereits Betrieb für den Grünen Markt war und viele andere Schüler unterwegs waren, müssten andere Personen den Unfall beobachtet haben. Der Fahrer des unbekannten Unfallautos oder Zeugen, die Angaben machen können, melden sich bei der Polizei Miesbach.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schneekanonen laufen trotz Neuschnee auf Hochtouren - die Gründe
Ostin - So weiß war es im Tegernseer Tal zwei ganze Winter lang nicht. Eine dicke Schneedecke überzieht auch den Oedberg. Doch trotzdem wird aus vollen Rohren beschneit. …
Schneekanonen laufen trotz Neuschnee auf Hochtouren - die Gründe
Legt die Grippewelle den Landkreis lahm?
Landkreis - Plötzliche starke Gliederschmerzen und hohes Fieber – im Landkreis Miesbach gibt es seit Jahresbeginn 27 Fälle der Influenza. Von einer Grippewelle kann …
Legt die Grippewelle den Landkreis lahm?
Grüne Woche: Keiner im Landkreis hat Bock drauf
Mehrere Jahre waren ATS und SMG sowie zahlreichen Werteproduzenten aus dem Landkreis auf der Grünen Woche präsent. In diesem Jahr nicht. Die Erklärungen.
Grüne Woche: Keiner im Landkreis hat Bock drauf
Schönauers Genussregion ist einzige Vertretung bei Grüner Woche
Irschenberg – Kaum gegründet, schon auf der Grünen Woche: Die Genussregion Irschenberg GmbH stellt sich ab dem 20. Januar mit einem eigenen Messestand in Berlin vor – …
Schönauers Genussregion ist einzige Vertretung bei Grüner Woche

Kommentare