Autohaus Grasdanner Mazda
1 von 10
Das Team des Autohaus Grasdanner von links: Linda Hösler, Stefan Manetstötter, Oliver Grosch, René, Ralph, Robin und Ernst Grasdanner, Alexander Widulla, Lydia Obermüller und Albert Hable
2 von 10
„Egal mit welchem Problem wir konfrontiert werden, unsere Kunden bekommen bei uns den kompletten Rundumservice, eben alles aus einer Hand“, erklärt Mitarbeiterin Lydia Obermüller
3 von 10
Die Werkstatt verfügt über sechs Hebebühnen
4 von 10
Auch der neue Allrad-SUV CX-5 von Mazda gehört zum Angebot im Grasdanner-Autohaus
5 von 10
"Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Kunden sich hier wohl fühlen, so wie wir auch", sagt Verkaufsleiter Stefan Manetstötter
Autohaus Grasdanner Mazda Holzkirchen
6 von 10
In Japan ist der neue Mazda2 bereits zum schönsten Auto des Jahres gewählt worden. 
Autohaus Grasdanner Mazda Holzkirchen
7 von 10
Bei Unfallinstandsetzung übernimmt das Autohaus Grasdanner die Korrespondenz und Abwicklung mit der Versicherung, Leihwagen stehen unkompliziert zur Verfügung, auch die Einlagerung der Reifen ist ab sofort möglich.
Autohaus Grasdanner Mazda Holzkirchen
8 von 10
Albert Hable ist seit acht Jahren für den Service des Mazda-Autohauses tätig. Das Team Grasdanner gewährleistet den kompletten Service für alle Auto-Marken, nicht nur für Mazda-Fahrzeuge.
Autohaus Grasdanner Mazda Holzkirchen
9 von 10
Oliver Grosch ist Kfz-Meister im Autohaus Grasdanner.
Autohaus Grasdanner Mazda Holzkirchen
10 von 10
Neben Linda Hösler (rechts), die bereits seit 27 Jahren für das Autohaus tätig ist und im neuen Empfangsbereich auf die Wünsche der Kunden eingeht, ist Alexander Widulla für die Garantieabwicklung und die Terminkoordination im Autohaus zuständig.

Neues Gesicht für Mazda-Autohaus

Mazda-Autohaus Grasdanner strahlt in neuem Glanz

Holzkirchen - Im Oktober letzten Jahres übernahm Ernst Grasdanner das renommierte Autohaus von Manfred Niederl. Seitdem ist viel passiert, und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Die letzten Monate haben die Mitarbeiter von Ernst Grasdanner eng zusammengeschweißt. Das Mazda-Autohaus wurde komplett renoviert. „Wir haben beinahe zwei Monate nur ausgeräumt und entsorgt“, erinnert sich Verkaufsleiter Stefan Manetstötter. Anschließend folgte eine grundlegende Renovierung der Verkaufsräume, wobei auch der Technik- und Werkstattbereich umfangreich modernisiert und erweitert wurde. „Wir sind sehr stolz auf unser Team, weil alle mit voller Kraft und vollem Elan mit angepackt haben“, meint Manetstötter.

Aus alt mach neu

In Japan ist der neue Mazda2 bereits zum schönsten Auto des Jahres gewählt worden. 

Der nagelneue Schauraum ist hell, freundlich und modern geraten mit großen Fensterfronten, hellen Grautönen und weißen Büromöbeln. Die Werkstatt ist auf den neuesten Stand gebracht und verfügt ab sofort über eine Direktannahme mit einer separaten Hebebühne. „Das war uns sehr wichtig, so erhalten unsere Kunden ein schnelles Feedback über mögliche Schäden an ihren Fahrzeugen“, meint Werkstattleiter Oliver Grosch. Weiterhin steht der Kunde im Mittelpunkt: Kinder-Ecke, W-LAN, freundlicher Empfangsbereich. Bei Unfallinstandsetzung übernimmt das Autohaus die Korrespondenz und Abwicklung mit der Versicherung, Leihwagen stehen zur Verfügung, auch die Einlagerung der Reifen ist ab sofort möglich. Über einen Bosch-Car-Service gewährleistet das Team den kompletten Service für alle Auto-Marken, nicht nur für Mazda-Fahrzeuge. Die Werkstatt verfügt über sechs Hebebühnen und eine Aufbereitungshalle. Haupt- und Abgasuntersuchungen werden direkt vor Ort durchgeführt.

Bereit für die neuen Mazda-Modelle

Egal ob es um eine Probefahrt, ein Problem oder eine Frage geht, ein Anruf genügt. Gewerbering 12a, 83607 Holzkirchen. Tel.: 08024 – 91836. www.autohaus-grasdanner.de

Die Renovierung wurde rechtzeitig für die Präsentation des brandneuen Mazda2 abgeschlossen. Gezeigt wurden bei der Eröffnungsfeier viele weitere aktuelle Modelle: Das Mazda5-Familienauto mit Schiebetüren, der Sport-Roadster MX5, der Kompaktwagen Mazda3 und der Allrad-SUV CX-5. In Kürze erhält das Team Unterstützung von Robin Grasdanner, dem jüngsten von drei Söhnen von Ernst Grasdanner. „Darauf freuen wir uns sehr. Dennoch suchen wir noch Mechatroniker-Gesellen für unsere Werkstatt“, erklärt Stefan Manetstötter. Dann könnte das Team schon bald komplett sein.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wie süß: Das sind unsere Babys des Jahres 2016
Die Resonanz auf unseren Aufruf, Fotos der neuen Erdenbürger aus dem Kreis Miesbach zu senden, war riesengroß. Rund 50 stolze Eltern haben mitgemacht. Hier der erste …
Wie süß: Das sind unsere Babys des Jahres 2016
Heilige Nacht, Party-Nacht! So feiert Miesbach Heiligabend
Spitzingsee/Miesbach – Nach den besinnlichen Stunden mit der Familie ist im Spinnradl die Bude voll. Genau wie in der Schlossleitn-Bar in Miesbach. Party an Weihnachten? …
Heilige Nacht, Party-Nacht! So feiert Miesbach Heiligabend
Unser Adventskalender: Jeden Tag eine neue Geschichte
In unserem Adventskalender öffnen wir bis Heiligabend jeden Tag ein Türchen und stellen einen besonderen Menschen und seinen persönlichen Advent vor.
Unser Adventskalender: Jeden Tag eine neue Geschichte
Autos kollidieren auf B 307 - Haushamer stirbt im Krankenhaus
Am Freitagmorgen sind auf der B 307 zwischen Miesbach und Agatharied zwei Autos frontal kollidiert. Einer der Unfallbeteiligten ist im Krankenhaus verstorben.
Autos kollidieren auf B 307 - Haushamer stirbt im Krankenhaus

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.