Polizei gibt Entwarnung

Verschwundener Miesbacher (89) wieder aufgetaucht

  • schließen

Miesbach/Fischbachau - Eine Miesbacher Familie hatte seit Sonntagnachmittag ein 89-jähriges Familienmitglied vermisst. Der Mann war wohl mit dem eigenen Auto unterwegs. Nun ist er wieder da.

+++ 17.55 Uhr: Die Polizei Miesbach berichtet, dass der 89-Jährige wieder wohlbehalten bei seiner Familie angekommen ist. Ein Grund für sein Verschwinden wurde bislang nicht mitgeteilt.

Der Miesbacher ist vermutlich mit seinem VW Golf unterwegs. Er wurde zuletzt gegen 16 Uhr im Bereich Wörnsmühl im Leitzachtal gesehen. Wer ihn gesehen hat, soll sich bei der Polizei Miesbach unter 08025-2990 melden.

kmm

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brand nach technischem Defekt
Wachlehen - In einem Einfamilienhaus in Wachlehen ist am Samstag ein kleiner Brand ausgebrochen. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt.
Brand nach technischem Defekt
Landkreis-SPD: „Wir müssen um jede Stimme kämpfen“
Miesbach - Die SPD will sich im Wahlkampf um jede einzelne Stimme bemühen – dessen waren sich die Mitglieder beim Unterbezirksparteitag einig. Genauso wie bei der …
Landkreis-SPD: „Wir müssen um jede Stimme kämpfen“
So rockte Ciao Weiß-Blau den Waitzinger Keller
Miesbach - Das „Finale dahoam“ ging verloren, die „Premiere dahoam“ des Musikkabarett-Trios Ciao Weiß-Blau im Waitzinger Keller war ein Erfolg. Die Besucher waren …
So rockte Ciao Weiß-Blau den Waitzinger Keller
Das ist bei der Wohnanlage für Asylberechtigte Am Gschwendt geplant
Miesbach – Der Termin steht nun fest: Die Stadt Miesbach führt am Montag, 23. Januar, die angekündigte Infoveranstaltung zum Bau der geplanten Wohnanlage Am Gschwendt …
Das ist bei der Wohnanlage für Asylberechtigte Am Gschwendt geplant

Kommentare