Dem milden Winter sei Dank

Arbeitslosenquote bleibt stabil bei 3,5 Prozent

Landkreis - Der milde Winter macht sich auf dem Arbeitsmarkt positiv bemerkbar. Anders als sonst im Februar hat sich die Quote im Landkreis nicht erhöht, sondern bleibt unverändert bei 3,5 Prozent.

1835 Bürger sind derzeit erwerbslos gemeldet. 1253 betreut die Agentur für Arbeit in Holzkirchen, 30 mehr als im Vormonat. Das Jobcenter des Landkreises, das für die Empfänger von Arbeitslosengeld II zuständig ist, kümmert sich aktuell um 582 Arbeitslose – ein Plus von 18 im Vergleich zum Januar. Im gesamten Agenturbezirk, zu dem neben Miesbach auch die Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen und Rosenheim sowie die Stadt Rosenheim gehören, wurden 10 080 Arbeitslose gezählt (220 mehr als im Januar). Auch hier beträgt die Quote 3,5 Prozent (Vormonat 3,4, Vorjahr 3,7 Prozent) und ist damit so niedrig wie noch nie in einem Februar.

Damit auch Flüchtlinge von der guten Stimmung auf dem Arbeitsmarkt profitieren, bietet ihnen die Arbeitsagentur Holzkirchen ab sofort Unterstützung bei der Jobsuche an. Voraussetzung ist, dass sich diese im Asylstatus „Duldung“ oder „Gestattung“ befinden, Interesse an einer Vollzeit- oder Teilzeitstelle haben und über Deutschkurse ab Level A1 verfügen. Für bereits anerkannte Asylbewerber ist das Landratsamt zuständig. Interessierte Flüchtlinge und deren Betreuer können sich per E-Mail an Holzkirchen.Flucht@arbeitsagentur.de melden.

sg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken

Meistgelesene Artikel

Wie viele Weißwürste zuzeln Schwarzenegger, Gabalier und Co?
Miesbach/Kitzbühel – Starrummel und eine gewaltige Hüttengaudi: An diesem Freitag steigt beim Stanglwirt in Going bei Kitzbühel wieder die legendäre Weißwurstparty.
Wie viele Weißwürste zuzeln Schwarzenegger, Gabalier und Co?
Gasleck in Irschenberg: Polizei räumt Geschäftshaus
Irschenberg - Mehrere Anwohner und Kunden nahmen den Gasgeruch gegen 13 Uhr war. Dann wurde die Alarmierung in Gang gesetzt. Offenbar gibt es bereits einen Hinweis auf …
Gasleck in Irschenberg: Polizei räumt Geschäftshaus
Landratsamt: Die Natur verträgt keine Nachtskitouren
Kreuth/Miesbach - Nachdem die Nachtskitouren mit großem Medienecho am Hirschberg gestartet sind, meldet sich die Naturschutzbehörde des Landkreises. Und: Man ist nicht …
Landratsamt: Die Natur verträgt keine Nachtskitouren
Bus-Bilanz: 50.000 Urlauber fuhren auf den Spitzing
Schliersee – Landkreisweit freie Fahrt genießen die Schlierseer Gäste seit diesem Jahr in den Bussen der RVO. Vor allem eine Linie hat sich zu einem echten Renner …
Bus-Bilanz: 50.000 Urlauber fuhren auf den Spitzing

Kommentare