Auf der Spitzingstraße bergab

Mountainbiker (44) kracht gegen geparkten VW - schwer verletzt

Schliersee - Wie konnte das nur passieren? Ein Holzkirchner (44) ist am Sonntag auf der Spitzingstraße bergab gegen ein Auto gekracht. Ein Rettungshubschrauber musste landen.

Die Polizei Miesbach berichtet: Am Sonntag, den 14.08.2016, gegen 16:00 Uhr, verunfallte ein Fahrradfahrer alleinbeteiligt auf der ST 2077 (Spitzingstraße) und verletzte sich schwer. Der 44-jährige Holzkirchner befuhr mit seinem Mountainbike die Spitzingstraße bergab. Aus bislang nicht näher bekannten Gründen geriet der 44-jährige in einer Linkskurve zu weit nach rechts und fuhr gegen das Heck eines VW Golf eines 61-jährigen Münchners. 

Der Golf war auf einem dortigen Kiesparkplatz geparkt und stand nicht behindernd. Der Holzkirchner stürzte und wurde schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Unfallklinikum transportiert werden. Die Polizei musste deshalb kurzzeitig den Spitzingsattel sperren, um dem Hubschrauber das Landen zu ermöglichen. Der Schaden am VW des Münchners wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Orangefarbener Lkw drängt Fischbachauer von Straße ab
Miesbach - Der Schock sitzt ihm wohl immer noch in den Gliedern. Ein Fischbachauer wurde an einem Schlierseer Bahnübergang von der Straße gedrängt - und landete in einem …
Orangefarbener Lkw drängt Fischbachauer von Straße ab
Milch, kunstvoll verpackt
Miesbach - Milch ist nicht gleich Milch. Und damit man auf Anhieb sieht, dass die Bayerische Bauernmilch des Milchhofs Miesbach ein hochwertiges Produkt aus der Region …
Milch, kunstvoll verpackt
Schneekanonen laufen trotz Neuschnee auf Hochtouren - die Gründe
Ostin - So weiß war es im Tegernseer Tal zwei ganze Winter lang nicht. Eine dicke Schneedecke überzieht auch den Oedberg. Doch trotzdem wird aus vollen Rohren beschneit. …
Schneekanonen laufen trotz Neuschnee auf Hochtouren - die Gründe
Legt die Grippewelle den Landkreis lahm?
Landkreis - Plötzliche starke Gliederschmerzen und hohes Fieber – im Landkreis Miesbach gibt es seit Jahresbeginn 27 Fälle der Influenza. Von einer Grippewelle kann …
Legt die Grippewelle den Landkreis lahm?

Kommentare