+

Karlheinz Jungbeck neuer Schatzmeister

Der Herr über die ADAC-Finanzen

Schliersee/München - Der ADAC Südbayern hat einen neuen Schatzmeister: Karlheinz Jungbeck aus Schliersee.

Bei der Mitgliederversammlung des ADAC Südbayern in München wurde der Schlierseer Karlheinz Jungbeck von den Delegierten der 215 südbayerischen ADAC Ortsclubs und den anwesenden Einzelmitgliedern einstimmig in das Amt des Schatzmeisters gewählt. Der 54-jährige Unternehmer und ehemalige Finanzgeschäftsführer der FTI Touristik GmbH gehört damit dem ehrenamtlichen Vorstand des über 1,8 Millionen Mitglieder zählenden Regionalclubs an und ist in diesem Gremium für die Finanzen verantwortlich.

Karlheinz Jungbeckist seit 2014 im Beiratdes ADAC Südbayern.

Seit 2014 war Karlheinz Jungbeck bereits Mitglied des Beirates des ADAC Südbayern. Darüber hinaus sitzt der Schlierseer im Tourismusausschuss des Wirtschaftsbeirates Bayern.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Miesbacherin (55) verunglückt tödlich auf Motorrad
Die 55-Jährige überholte am Dienstag als zweite einen Lastwagen im österreichischen Vorarlberg - und prallte frontal auf ein Auto. Sie starb noch am Unfallort.
Miesbacherin (55) verunglückt tödlich auf Motorrad
Am Monte Mare: Unbekannter versucht Auto aufzubrechen
Während der Besitzer im Monte Mare schuftete, machte sich an seinem Dacia Duster ein Unbekannter zu schaffen. Er versuchte das Schloss aufzubrechen. 
Am Monte Mare: Unbekannter versucht Auto aufzubrechen
Freibad öffnet am Donnerstag - mit Zittern und Bangen
Im Mai öffnen die Freibäder – auch in Miesbach. Doch während man sich andernorts vor allem gutes Wetter wünscht, bangt man in Miesbach um etwas anderes: Hoffentlich hält …
Freibad öffnet am Donnerstag - mit Zittern und Bangen
Wasser-Behörde baut Leitzach fischfreundlich um
Konkret baut das Wassserwirtschaftsamt sämtliche Schwellen so um, dass sie für Fische passierbar werden. Bisher war das nicht der Fall. Die Arbeiten haben schon begonnen.
Wasser-Behörde baut Leitzach fischfreundlich um

Kommentare