+
Ein Nachfolger ist gefunden. Hannes Gräbner (2.v.l.) tritt die Nachfolge von Klaus Barthel (l.) als SPD-Bundestagskandidat an. Walter Sedlmayer, Vorsitzender des Bundeswahlkreisvorstands, und die unterlegene Kandidatin Katarina Koper gratulierten.

Nachfolge von Klaus Barthel

Hannes Gräbner (48) tritt für die SPD an

Landkreis - Hannes Gräbner aus Holzkirchen tritt 2017 bei der Bundestagswahl für die SPD an. Die Delegierten nominierten ihn am Samstag mehrheitlich zum Nachfolger des ausscheidenden Abgeordneten Klaus Barthel.

„Ich freue mich wirklich auf den Wahlkampf“, wiederholte Hannes Gräbner mehrfach nach seiner Kür. Mit 28 zu 16 Stimmen setzte sich der 48-Jährige am Samstag im Miesbacher Bräuwirt gegen Mitbewerberin Katarina Koper (27) aus Bad Tölz durch. Damit ist er Direktkandidat für den heimischen Wahlkreis und Nachfolger von Klaus Barthel, der im Juni nach 23 Jahren seinen Rückzug angekündigt hatte. Ob es Gräbner ebenso wie Barthel in den Bundestag schafft, muss sich freilich erst noch zeigen.

Walter Sedlmayer, Vorsitzender des Bundeswahlkreisvorstands, sicherte ihm die Rückendeckung der Ortsvereine zu. Sedlmayer wird im Dezember gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Marlies Korntheuer nach Nürnberg fahren. Dort wird über die Reihenfolge der Kandidaten auf der bayerischen Landesliste abgestimmt. Barthel hatte den Stimmkreis nie direkt gewonnen, sondern war stets über einen vorderen Listenplatz in den Bundestag eingezogen.

jow

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Meistgelesene Artikel

Stadt Miesbach soll dauerhaft die Vermittlerrolle übernehmen
Miesbach - Die Stadt Miesbach soll den Bau der Wohnanlage für anerkannte Asylbewerber und sozial Schwache, die der Freistaat am Friedhof plant, als Vermittler begleiten …
Stadt Miesbach soll dauerhaft die Vermittlerrolle übernehmen
Aufruhr im katholischen Kernland
Miesbach – Der Landkreis Miesbach gilt als durch und durch katholischer Landstrich. Wer in der Geschichte zurückblickt, entdeckt allerdings, dass dieses Bild trügt. …
Aufruhr im katholischen Kernland
Eiswanderer auf dem Schliersee: Diese Menschen spielen mit ihrem Leben
Schliersee - Auf dem Bild spazieren Menschen am Freitag über den Schliersee - das ist lebensgefährlich. Wenn Sie doch aufs Eis gehen, sollten Sie unbedingt vorher diese …
Eiswanderer auf dem Schliersee: Diese Menschen spielen mit ihrem Leben
Neue Kampagne: DAV fordert Schneesportler zu Rücksicht auf
Spitzingsee - Tourengehen und Schneeschuhwandern boomen. Die neue DAV-Kampagne „Natürlich auf Tour“, die jetzt am Taubenstein präsentiert wurde, soll die Sportler zur …
Neue Kampagne: DAV fordert Schneesportler zu Rücksicht auf

Kommentare