Lesen Sie jetzt das neue Oberlandler-Herbstheft.
+
Lesen Sie jetzt das neue Oberlandler-Herbstheft.

Heimatmagazin für die Region

OBERLANDLER: Bayrisch. Echt.

Gradlinig, bayrisch, echt: OBERLANDLER ist das Heimatmagazin für die Region zwischen Otterfing und Bayrischzell.

Endspurt für 2020, ein für uns alle doch recht außergewöhnliches Jahr. Bemerkenswert sind auch die Menschen, mit deren Geschichten Sie in dieser Ausgabe unterhalten werden. Sie haben schon die Autorinnen begeistert und fasziniert, als diese sie zum Interview treffen durften.

Es sind Menschen, die sich der Natur widmen wie der Miesbacher Vogelbeobachter Gerhard Kinshofer oder fleißige Firmenchefs wie Bernhard Kraft, die in der Natur anpacken. Das Heimatmagazin erzählt von der Powerfrau Angelika Schmuck, die ihr Hotel in Arget erfolgreich durch die Coronakrise bringt oder von der Sportskanone Stefan Zellermayer, der Mann mit wahrhaft „goldenen Händen“. Allesamt bemerkenswerte Menschen im Oberland.

Das neue Heft

Die aktuelle Ausgabe des hochwertigen Magazins Oberlander können Sie hier online lesen:

Informieren und kommentieren. Die Markenpräsenz unseres Oberlandler Magazins wird unterstützt durch eine eigene Facebookseite und einen Instagram Account. Am besten gleich mal vorbeischauen und Freund werden: OBERLANDLER auf Facebook und Instagram

Die wichtigsten Daten

Typ: Hochglanzmagazin zum Herausnehmen, Klebebindung, 210 x 297 mm (DIN A4)
Erscheinungsweise: 3 x pro Jahr / März, Juli, Oktober
Trägermedium / Belegung: Miesbacher, Holzkirchner Merkur
Verbreitete Auflage: 14.000 Exemplare
Das Oberlandler-Team wünscht Ihnen viel Vergnügen dabei!

Kontakt und Beratung

Verkaufsbüro Miesbach/Holzkirchen
Schlierseer Str. 4
83714 Miesbach
Telefon: 08025 / 285-55
Fax: 08025 / 285-30
E-Mail: anzeigen@miesbacher-merkur.de

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.