DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION ZWISCHEN OTTERFING UND BAYRISCHZELL

Oberlandler

OBERLANDLER ist das Heimatmagazin für die Region zwischen Otterfing und Bayrischzell. Der Name ist Programm. Gradlinig, bayrisch, echt

OBERLANDLER bietet seinen Lesern dreimal im Jahr Themen, die mitten aus dem Leben der Region gegriffen sind. Die besondere Authentizität des Magazins spiegelt sich auch im großzügigen Layout wieder. Hier setzt OBERLANDLER auf Ruhe und hochwertige Bildsprache, eine Gestaltungsweise von der insbesondere die Angebote der vielen Inserenten profitieren.

Die wichtigsten Daten: 

Typ: Magazin zum Herausnehmen, Klebebindung, 210 x 297 mm 

Erscheinungsweise: 3 x pro Jahr / März, Juli, Oktober 

Trägermedium / Belegung: Magazinbeilage im Miesbacher / Holzkirchner Merkur 

Verbreitete Auflage: 14.000 Exemplare

Mehr Informationen zum OBERLANDLER und vielen weiteren Produkten finden Sie unter www.merkurtz-mediacenter.de.

Kontakt: Zeitungsverlag Oberbayern GmbH & Co. KG, Pfaffenrieder Straße 9, 82515 Wolfratshausen Geschäftsstelle Miesbach 

Telefon: 08025 / 285 -55 

Fax: 08025 / 285 -30 

E-Mail: anzeigen@miesbacher-merkur.de

Hier geht's zum Oberlandler-Magazin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei Personen bei Verkehrsunfall bei Miesbach verletzt
Leicht verletzt mussten zwei Autofahrer und ein Beifahrer am Wochenende ins Krankenhaus gebracht werden. Ein VW und ein Mercedes waren auf der B472 zusammengekracht.
Drei Personen bei Verkehrsunfall bei Miesbach verletzt
Landkreis-Tabelle: Hier steigen die Grundstückspreise besonders schnell
Die Grundstückspreise im Landkreis steigen weiter – immer höher und immer schneller. Die neuen Bodenrichtwerte sprechen eine deutliche Sprache. Die Bürgermeister sind …
Landkreis-Tabelle: Hier steigen die Grundstückspreise besonders schnell
Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Die Sache mit Adelstiteln ist kompliziert. Die Weitergabe ist manchmal intransparent. Genau deswegen hat der AfD-Direktkandidat Constantin Leopold Prinz von Anhalt nun …
Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Radwegebau: 2019 Lückenschluss von Hundham nach Wörnsmühl? 
2019 könnten nördlich von Hundham zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden: zum einen die Entschärfung eines Unfallschwerpunkts, zum anderen die Fortsetzung des …
Radwegebau: 2019 Lückenschluss von Hundham nach Wörnsmühl? 

Kommentare