+

Polizeikontrolle am Irschenberg

Alkoholkonsum unterschätzt

Irschenberg - Die Polizei hat am Irschenberg einen betrunkenen Miesbacher (52) aus dem Verkehr gezogen. Er hatte seinen Alkoholkonsum unterschätzt.

Schon bei der Begrüßung wehte den Polizisten eine Alkoholfahne entgegen – da war eine genaue Kontrolle angezeigt. Die Beamten der Autobahnpolizei Holzkirchen hatten in der Nacht zum Freitag am Irschenberg Fahrzeugkontrollen durchgeführt. Ein 52-jähriger Miesbacher musste seinen Führerschein vorerst abgeben. Der bei ihm nach dem verdächtigen Geruch durchgeführte Alkotest ergab einen Wert oberhalb des erlaubten Grenzwerts von 0,5 Promille.

Der Dacia-Fahrer musste mit zur Dienststelle kommen, um sich einem zweiten gerichtsverwertbaren Test zu unterziehen. Ihn erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot. In der Pressemitteilung der Polizei heißt es, dass sich der Mann einsichtig gezeigt habe und angab, seine Alkoholisierung unterschätzt zu haben.

mm

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Meistgelesene Artikel

Neue Kampagne: DAV fordert Schneesportler zu Rücksicht auf
Spitzingsee - Tourengehen und Schneeschuhwandern boomen. Die neue DAV-Kampagne „Natürlich auf Tour“, die jetzt am Taubenstein präsentiert wurde, soll die Sportler zur …
Neue Kampagne: DAV fordert Schneesportler zu Rücksicht auf
So geht es beim Miesbacher Pfarrheim weiter
Miesbach - Auch ohne festen Pfarrer für die Kreisstadt: Der Neubau des Miesbacher Pfarrheims liegt im Plan. Im Februar startet die einjährige Planungsphase, in der auch …
So geht es beim Miesbacher Pfarrheim weiter
Neues Pfarrheim: Keine Absolution für Verzicht auf den Dachüberstand
Miesbach - Wäre der Miesbacher Bauausschuss das päpstliche Konklave des Vatikan, wäre zuletzt schwarzer Rauch aufgestiegen. Denn die aktuell vorliegenden Pläne zum …
Neues Pfarrheim: Keine Absolution für Verzicht auf den Dachüberstand
Lkw drängt Fischbachauer von Straße ab: So sieht er aus
Miesbach - Ein Fischbachauer wurde an einem Schlierseer Bahnübergang von der Straße gedrängt - und landete in einem Schneehaufen. Jetzt gibt es eine …
Lkw drängt Fischbachauer von Straße ab: So sieht er aus

Kommentare