Im Quiksilver-Store in Irschenberg kommen nicht nur Outdoor-Fans auf ihre Kosten.

Einweihung am 2. Dezember

Erweiterung des Quiksilver-Store in Irschenberg: Tolle Eröffnungsangebote

Vier Jahre ist es her, dass der Quiksilver-Store im Irschenberger Gewerbegebiet seine Türen öffnete. Jetzt wurde nicht nur das Sortiment, sondern auch die Verkaufsfläche des Sportgeschäftes erweitert.

Die Besitzer Eva (44) und Yann Rambla (49) laden zur Einweihung am 2. Dezember und feiern die Geschäftserweiterung mit Eröffnungsangeboten für ihre Kunden. Die Kinder und Erzieher des Kinderdorfes Irschenberg sorgen für das leibliche Wohl.

Neues Sortiment im Quiksilver-Store in Irschenberg

Vor vier Jahren eröffneten Eva und Yann Rambla ihren Quiksilver-Store im Herzen des Irschenberger Gewerbegebietes direkt neben dem Café-Haus Dinzler. Dem Ehepaar war es vor ihrer Geschäftseröffnung wichtig mit ihrem Sortiment nicht in Konkurrenz mit anderen Sportgeschäften zu treten. „Wir haben unser Angebot an Textilien und Hartwaren wie Kite-, Skate- und Standup-Paddlingboards überlegt ausgesucht“, sind sich die Inhaber einig.

Alltagsmode und Sportbekleidung

Yann Rambla war bereits vor der eigenen Shop-Eröffnung langjährig für die Firma Quiksilver als Retail-Manager tätig. „Die Marke hat mich vor allem wegen ihrer hochwertigen Qualität und dem modernen Look begeistert“, erinnert sich der Geschäftsführer. Auch die Quiksilver-Damen-Linie „Roxy“ sowie „DC Shoes“ und „Patagonia“ sind mittlerweile fester Bestandteil des Textilsortimentes. So können die Kunden neben Alltagsmode wie Jeans, Hemden, T-Shirts und Sweatshirts auch aus funktionaler Sportkleidung fürs Skifahren, Kiten, Laufen, Wandern, Yoga und einer großen Auswahl an Bademoden und Accessoires wählen.

Outdoor-Ausrüstung im neuen Quiksilver-Store

Mit der Erweiterung der Verkaufsräume von 250 auf 300 Quadratmeter wurde vor allem der Hartwarenbereich erweitert. Wassersportfans finden hier alles was das Herz begehrt. Eine große Auswahl an Standup-Paddling-Boards, Kiteboards und Skateboards der Marken „Fanatic“ und „ION & NORTH“ werden die Sportlerherzen höher schlagen lassen. „Unser Angebot passt einfach gut in die Region mit all den Seen und Bergen“, erklärt Eva Rambla.

Ihre Kunden kommen aus dem gesamten Oberland aber auch Münchner schätzen die gute Beratung und die kostenlosen Parkplätze vor dem Geschäft. Neben den beiden Inhabern stehen weitere vier Mitarbeiter für den Verkauf im Laden zur Verfügung. „Wir legen großen Wert darauf, dass wir immer auf dem neuesten Stand sind, denn Material und Design ändern sich schnell. Unsere Kunden legen Wert auf eine individuelle Beratung“, weiß Eva Rambla.

Dem Ehepaar Rambla ist es auch wichtig, sich in die Region einzubringen. „Wir sind stark in die Gemeinde eingebunden, organisieren Skateboardkurse für Kinder, an der VHS-Kurse geben wir im kommenden Jahr Kurse im Standup-Paddling und die Wasserwacht Seeham hat zu Sonderkonditionen Paddlingboards erhalten, mit denen sie Kontrollfahrten auf dem See machen kann“, erklärt Yann Rambla.

Quiksilver-Store in Irschenberg: Große Eröffnung am 2. Dezember

Die neuen Räumlichkeiten sind dem Stil der bereits Vorhandenen angepasst. Mit viel Holz und lichtdurchflutet erinnert der Verkaufsraum an den Look einer modernen aber dennoch gemütlichen großen Berghütte.

Am 2. Dezember wird die Einweihung der neuen Geschäftsräume mit tollen Angeboten gefeiert. Dazu gibt es Punsch und Plätzchen.

Quiksilver-Store in Irschenberg: Impressionen

Kontakt

Quiksilver Irschenberg

Wendling 16
83737 Irschenberg

Telefon 08025 99 54 751
e-Mail: info@quiksilver-irschenberg.de
Web: www.quiksilver-irschenberg.de

Öffnungszeiten

Montag - Samstag 09:30 bis 18:30 Uhr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pistenraupen-Fahrer zeigt: So gefährlich lebt ihr Tourengeher
Wenn die Lifte im Skigebiet still stehen, kehrt noch lange kein Frieden ein. Tonnenschwere Ungetüme pflügen durch den Schnee. Dazwischen begeben sich Tourengeher in …
Pistenraupen-Fahrer zeigt: So gefährlich lebt ihr Tourengeher
Heftiger Disput im Gemeinderat: Passt Ferrari-Treffen zu Bayrischzell?
Das internationale Ferrari-Treffen „Giorni Rossi“ klopft in Bayrischzell an. Aber passt sowas zum ruhigen „Naturdorf“? Im Gemeinderat wurde heftig diskutiert.
Heftiger Disput im Gemeinderat: Passt Ferrari-Treffen zu Bayrischzell?
„Manuelis“: Pasta Vino-Nachfolger stellen sich vor
Aus dem Pasta Vino wird das Manuelis: Manuel Greindl und Eli d’Alto übernehmen ab dem 10. Januar das Miesbacher Lokal von Giuseppe Messina und Sonja Obermeyer. 
„Manuelis“: Pasta Vino-Nachfolger stellen sich vor
Mit diesem Trick machen Autodiebe geklaute Luxusautos wieder „legal“
Ein ahnungsloser Käufer in Deutschland wäre wohl nie auf die Idee gekommen, dass dieser Luxusjeep eigentlich geklaut ist. Schleierfahnder entlarvten den genialen Trick …
Mit diesem Trick machen Autodiebe geklaute Luxusautos wieder „legal“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.