+
Zwar nicht in er Handtsche, dafür aber in der Jacke hatte eine Frau ihr Smartphone. Nach dem Einkaufen war es nicht mehr da.

Böse Überraschung

Handy-Dieb im Supermarkt

Hausham - Beim Einkaufen das Handy in der Jackentasche, der Blick auf den Regalen. Für eine 48-Jährige aus München endete der Besuch im Haushamer Rewe-Supermarkt mit einer bösen Überraschung: Das Handy war weg.

Die 48-Jährige Frau aus München war am Mittwochvormittag gegen 11.15 Uhr im Haushamer Rewe beim Einkaufen gewesen. In der Tasche ihrer Jacke befand sich ihr iPhone 6S. Als sie den Supermarkt verließ, stellte sie fest, dass das Handy nicht mehr dort war. Das Smartphone hatte einen Wert von etwa 600 Euro. Nun sucht die Polizei Miesbach nach Zeugen. Wer etwas beobachtet hat oder andere sachdienliche Hinweise liefern kann, wird gebeten, sich unter Telefon 0 80 25 29 90 melden.

nip

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Meistgelesene Artikel

Rasante Rösser und blitzschnelle Showeinlagen 
Parsberg - Parsberg war am Sonntag einmal mehr das Paradies für Pferdenarren. Bei Kaiserwetter und grandiosen Bedingungen traten wieder zahlreiche Wagemutige in …
Rasante Rösser und blitzschnelle Showeinlagen 
Frontalzusammenstoß am Leitzachtal Berg: Totalschaden an zwei Autos
Miesbach - Bei einem Zusammenstoß am Leitzachtal Berg ist am Freitagmorgen an zwei Fahrzeugen Totalschaden entstanden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.
Frontalzusammenstoß am Leitzachtal Berg: Totalschaden an zwei Autos
Unfein: Unbekannter rammt Peugeot und flüchtet
Hausham - Die Polizei sucht nach Zeugen einer Unfallflucht, die sich bereits am Mittwochnachmittag ereignet hat.
Unfein: Unbekannter rammt Peugeot und flüchtet
Stadt Miesbach soll dauerhaft die Vermittlerrolle übernehmen
Miesbach - Die Stadt Miesbach soll den Bau der Wohnanlage für anerkannte Asylbewerber und sozial Schwache, die der Freistaat am Friedhof plant, als Vermittler begleiten …
Stadt Miesbach soll dauerhaft die Vermittlerrolle übernehmen

Kommentare