1 von 6
2 von 6
3 von 6
4 von 6
5 von 6
6 von 6

Schliersee: Holzhütte steht in Flammen

Schliersee - Gegen 22 Uhr wurde die Feuerwehr am Mittwochabend zu einem Brand in Schliersee gerufen. Die Holzhütte eines 50-jährigen Schlierseeers am Ledersberg stand in Flammen. Der Sachschaden liegt bei etwa 4000 Euro.

Als Brandursache vermutet die Feuerwehr einen technischen Defekt an einem Heizungsaggregat in der Holzhütte. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Freiwillige Feuerwehr Schliersee war mit vier Fahrzeugen sowie 18 Einsatzkräften vor Ort.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Miesbach
Erst Schnee, dann Eisregen: Chaos im Berufsverkehr
Viel Geduld brauchten Autofahrer am Montagmorgen im Landkreis: Schnee und Eisregen sorgten auf vielen Straßen für lange Staus. Auch die Autobahn war vom Wetterchaos …
Erst Schnee, dann Eisregen: Chaos im Berufsverkehr
Wohnhausbrand in Waldsiedlung: Mehrere Feuerwehren im Einsatz
Ein schwerer Wohnhausbrand brach in den frühen Morgenstunden in der Waldsiedlung in Irschenberg aus. Ein Großaufgebot an Einsatz- und Rettungskräften war im Einsatz.
Wohnhausbrand in Waldsiedlung: Mehrere Feuerwehren im Einsatz
Schlimmer Unfall zwischen Ostin und Hausham - mehrere Schwerverletzte
Ein schwerer Unfall hat sich auf der Staatsstraße zwischen Ostin und Hausham ereignet. Eine Haushamerin (22) verlor auf der schneeglatten Fahrbahn die Kontrolle - mit …
Schlimmer Unfall zwischen Ostin und Hausham - mehrere Schwerverletzte
Schliersee
BMW brennt am Spitzingsee komplett aus
Eine 47-jährige Ayingerin war am Mittwoch mit ihrem BMW am Spitzingsee unterwegs. Sie bemerkte ein wenig Rauch - dann ging alles ganz schnell.
BMW brennt am Spitzingsee komplett aus

Kommentare