Polizei sucht Zeugen

1000 Euro-Mountainbike weg: Münchner am Schlierseer Bahnhof beklaut

Ein Schloss war offenbar nicht genug: Obwohl er sein Mountainbike am Schlierseer Bahnhof abgesperrt hatte, wurde ein 58-jähriger Münchner Opfer eines Diebstahls.

Schliersee - Wie die Polizeiinspektion Miesbach berichtet, war das Fahrrad der Marke Cube von Sonntag, 25. November, um 20 Uhr bis Montag, 26. November, um 15 Uhr am Bahnhof abgestellt. Als es der Münchner wieder abholen wollte, war es weg. Der Schaden, den der unbekannte Dieb verursacht hat, beträgt rund 1000 Euro. Die Polizei (0 80 25 / 29 90) bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

sg

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Transporter drängt BMW-Fahrer: Unfall mit schlimmen Folgen - Drängler flieht
Auf A8 am Irschenberg hat es einen Unfall gegeben. Ein Transporter scherte zu eng ein, ein BMW wurde dabei zerstört, der Fahrer verletzt. Der Transporterfahrer floh.
Transporter drängt BMW-Fahrer: Unfall mit schlimmen Folgen - Drängler flieht
Am Sudelfeld: Polizei kontrolliert Biker - und wird böse überrascht
Die Polizei kontrollierte mehrere Biker am Sudelfeld bei bestem Motorrad-Wetter am Sonntag. Dabei entdeckten die Beamten Erschreckendes.
Am Sudelfeld: Polizei kontrolliert Biker - und wird böse überrascht
Kaiserwetter am Schliersee und Tegernsee sorgt für Chaos - BOB-Lokführer: „Züge waren proppenvoll“
Bei der BOB kam es am vergangenen Wochenende zu einem Chaos. Wegen des guten Wetters zog es zahlreiche Touristen in das bayerische Voralpenland. Die Bahn kam mit dem …
Kaiserwetter am Schliersee und Tegernsee sorgt für Chaos - BOB-Lokführer: „Züge waren proppenvoll“
ALB-Rodung: Der halbe Baumbestand im Waitzinger Park soll gerettet werden
In Miesbach droht dem Waitzinger Park die Rodung, doch die Stadt will fachlich gegen die Richtlinien vorgehen.
ALB-Rodung: Der halbe Baumbestand im Waitzinger Park soll gerettet werden

Kommentare