Nach einem Heckenbrand in Tutzing sucht die Polizei nach Zeugen.  Foto: dpa
+
Die Polizei in Miesbach sucht Zeugen, die Angaben zur Sachbeschädigung am Schliersee machen können.

Wer hat etwas beobachtet?

Am Campingplatz in Schliersee: Fahrerseite mutwillig zerkratzt - Polizei sucht Zeugen

  • Dieter Dorby
    VonDieter Dorby
    schließen

Einen fiesen Fall von Sachbeschädigung meldet die Polizeiinspektion Miesbach: In Schliersee wurde am gestrigen Dienstag ein Auto mutwillig zerkratzt.

Der Vorfall ereignete sich zwischen 14.30 und 17 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Campingplatz am Schliersee. Dort wurde der abgestellte Hyundai i20 einer 53-jährigen Frau aus Hausham vorsätzlich mit einem spitzen Gegenstand auf der Fahrerseite verkratzt.

Den Spuren zufolge könnte es sich bei dem benutzten Gegenstand um einen Haustürschlüssel handeln, mit dem der oder die Täter insgesamt vier Mal ansetzte und auf einer Länge von bis zu 20 Zentimeter Kratzer im grau farbenen Lack hinterließ. Die Schadenshöhe liegt nach Schätzungen der Polizei zwischen 300 und 500 Euro.

Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 08025/299-0 bei der Polizeiinspektion Miesbach zu melden.

ddy

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare