+
Kunstraum Kirche: Die Schlierseer Christuskirche beherbergt derzeit Kunstwerke aus Afrika. Auch Vorträge zum Thema finden statt. Das Bild zeigt die Eröffnung.

Ausstellung in Schlierseer Christuskirche

Afrika jenseits der Klischeevorstellungen

Schliersee – Die Schlierseer Christuskirche gibt afrikanischer Kunst einen Raum: Die evangelische Kirche beherbergt derzeit Kunstwerke aus Afrika, die Gertrude und Manfred Ebert aus Hausham zusammengetragen haben.

Das Ehepaar lebte zwei Jahrzehnte lang in verschiedenen Ländern Afrikas, 15 Jahre davon in Nigeria. Die Ausstellung gibt einen Einblick in Lebensgefühl und Glaubenswelten auf dem afrikanischen Kontinent, jenseits westlicher Klischeevorstellungen: Sie zeigt etwa abstrakte Gemälde afrikanischer Künstler, die sich mit der Masken-Tradition auseinandersetzen, ebenso wie traditionelle Skulpturen etwa aus der Ahnenverehrung oder Collagen christlicher und traditioneller afrikanischer Symbolik. Die Ausstellung ist noch den ganzen Juli über zu sehen: freitags von 18.30 bis 20 Uhr, samstags nach den Abendgottesdiensten (Beginn 18.30 Uhr) bis 20.30 Uhr und sonntags von 15 bis 18 Uhr. Sie endet mit einer Finissage am Sonntag, 31. Juli, um 20 Uhr.

Jeweils freitags ab 20 Uhr sind Vorträge zu hören. Am Freitag, 15. Juli, berichtet Gertrude Ebert über „Traditionen und die Rolle der Frauen in Nigeria“. Am 22. Juli spricht Sandy Gräfe unter dem Titel „Karibu. Mein Jahr in Tanzania“. Am 29. Juli erklären Pfarrerin Margaret und Dr. William Kobega aus Kenia den „Einfluss traditioneller Rituale und die Reaktion der Kirchen in Ostafrika“.

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Miesbach will „glyphosatfreier Landkreis“ werden. So lautet der einstimmige Beschluss des Kreistags. Zuvor hat man sich aber noch ein wenig angegiftet.
„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Unbekannte Vandalen machen Friedhof unsicher
Ausgerissene Sträucher, geklaute Kerzen und Gestecke, abgeschnittene Pflanzen - die Friedhofsverwaltung warnt: Auf dem Miesbacher Friedhof treiben sich unangenehme …
Unbekannte Vandalen machen Friedhof unsicher
Höhlen-Wochenende auf dem Wendelstein
Eine Entdeckungsreise in die Dunkelheit erwartet Bergfreunde am Samstag und Sonntag, 22. und 23. Juli, beim Höhlen-Erlebnis-Wochenende am Wendelstein.
Höhlen-Wochenende auf dem Wendelstein
Betriebsausflug: Fast alle Wertstoffhöfe geschlossen
Die VIVO macht am Freitag Betriebsausflug. Das heißt: Abfall wird nicht abgeholt und die Wertstoffhöfe haben geschlossen. Für Eilige haben einige Wertstoffhöfe trotzdem …
Betriebsausflug: Fast alle Wertstoffhöfe geschlossen

Kommentare