+
Zu einem Motorradunfall kam es am Samstag an der Abzweigung Spitzingsee (Symbolfoto).

Auf der B307

Radfahrer von Motorrad erfasst: Zwei Schwerverletzte - Rettungshubschrauber landet

  • schließen

Ein Radfahrer (56) aus Höhenkirchen wurde am  Samstag um 13.35 auf der B307 von einem Motorrad erfasst. 

Wie die Miesbacher Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Samstag, 13. April,  um 13.35 Uhr. Beide Verkehrsteilnehmer fuhren auf der Bundesstraße 307 von Aurach kommend in Richtung Neuhaus. An der Abzweigung in Richtung Spitzingsee wollte der Fahrradfahrer nach links abbiegen und ordnete sich deshalb mittig zur Fahrbahn ein. 

Ein von hinten herannahender 45-jähriger Taufkirchner erfasste den 56-jährigen Höhenkirchner mit seinem Motorrad, wodurch beide Personen zu Sturz kamen und sich hierbei zum Teil schwere Verletzungen zuzogen.

Motorrad macht sich selbständig und zerschellt an einem Baum

Das Motorrad der Marke BMW machte sich noch einige Meter selbstständig und zerschellte anschließend an einem Baum am rechten Fahrbahnrand. Der entstandene Gesamtschaden wird vorläufig auf 15.000 Euro geschätzt.

An der Unfallstelle befanden sich drei Notärzte, zwei Rettungswägen, ein Rettungshubschrauber sowie die freiwillige Feuerwehr Schliersee. Während der Hubschrauberlandung kam es an der Unfallörtlichkeit zu kurzzeitigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Zeugen, die Angaben zum konkreten Unfallhergang machen können werden gebeten sich unter Telefon 08025/299-0 mit der Polizeiinspektion Miesbach in Verbindung zu setzen.

Tragödie am Sonntagmorgen: Im Landkreis Roth kam es zu einem tödlichen Unfall. Ein Corsa prallte gegen einen Baum - mit verheerenden Folgen.

Am Montagmorgen ereignete sich ein weiterer schlimmer Unfall. Auf derA8 wurde ein 22-Jähriger unter der Mittelleitplanke eingeklemmt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Hin und Her verunsichert
Erst Umbau und Komplettsanierung, dann Sanierung light und jetzt wieder das volle Programm - beim Freibad Miesbach dominiert der Richtungswechsel. Es kommentiert …
Das Hin und Her verunsichert
Wegen Wasserqualität: Doch keine „Sanierung light“ im Warmbad Miesbach
Weil das Geld fehlt, wollte die Stadt im Warmfreibad Miesbach auf eine „Sanierung light“ setzen. Doch mit der Billiglösung lässt sich die Wasserqualität nicht …
Wegen Wasserqualität: Doch keine „Sanierung light“ im Warmbad Miesbach
Ski-Tour nimmt tragisches Ende: Münchner stirbt nach Zusammenbruch - Freund muss hilflos zusehen
Tragisches Ende einer Skitour: Rund 15 Minuten unter dem Gipfel des Jägerkamp am Spitzingsee ist am Samstagmorgen ein Münchner (55) zusammengebrochen. Jede Hilfe kam zu …
Ski-Tour nimmt tragisches Ende: Münchner stirbt nach Zusammenbruch - Freund muss hilflos zusehen
Kreisklinik ist dauerhaft auf Millionen angewiesen
Der Landkreis wird sich beim Krankenhaus dauerhaft auf ein Defizit einstellen müssen. Die Rede ist von zwei Millionen Euro jährlich.
Kreisklinik ist dauerhaft auf Millionen angewiesen

Kommentare