+
Ungeplanter Einsatz: In der Waldschmidtstraße wird ein Gasleck repariert..

Bei Arbeiten in Neuhaus

Beschädigte Gasleitung zügig repariert

  • Dieter Dorby
    vonDieter Dorby
    schließen

Bei Baggerarbeiten wurde heute Vormittag kurz vor 11 Uhr in Neuhaus (Gemeinde Schliersee) eine Gasleitung beschädigt. Vier Feuerwehren waren im Einsatz. Für die Nachbarschaft bestand keine Gefahr.

Update:

Vier exklusive Landhausvillen werden derzeit an der Waldschmidtstraße in Neuhaus gebaut – ein Projekt, das gestern für einige Aufregung gesorgt hat. Wie die Polizeiinspektion Miesbach berichtet, wollte der Baggerführer einer Bayrischzeller Firma eine Spundwand für den Kanalanschluss einziehen. Dabei drückte er einen größeren Stein in die Gasleitung und beschädigte sie so.

Gegen 10.45 Uhr wurden die Polizei sowie die Feuerwehren aus Neuhaus, Schliersee, Hausham und Miesbach alarmiert. Umgehend wurden der Bereich der ohnehin wegen der Bauarbeiten gesperrten Straße gesichert und die Leitung stillgelegt. Die umliegenden Häuser wurde für etwa zwei Stunden vom Netz genommen, damit der Betreiber Energienetze Bayern das Leck reparieren konnte.

Laut Polizei bestand für die Umgebung keine Gefahr. Die Arbeiten waren gegen 13 Uhr abgeschlossen. Der Schaden an der Leitung liegt bei 1000 Euro.

Erstmeldung: Bei Baggerarbeiten wurde heute Vormittag kurz vor 11 Uhr in Neuhaus eine Gasleitung beschädigt. Vier Feuerwehren sind im Einsatz.

Das Leck befindet sich an der Waldschmidtstraße im Schlierseer Ortsteil Neuhaus. Alarmiert wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Miesbach, Hausham, Schliersee und Neuhaus. Der Einsatz läuft derzeit. Bei Baggerarbeiten wurde offenbar eine Leitung beschädigt. Auch die Kreisfeuerwehr ist im Einsatz. Weiterer Bericht folgt.

ddy

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sturzbetrunken: Waakirchner (43) radelt Treppenstufen hinab - schwer verletzt
„Radfahrer absteigen“ heißt es am Lebzelterberg in Miesbach. Einen Waakirchner (43) juckte das nicht. Er fuhr die Treppenstufen hinunter - und stürzte zwei Mal.
Sturzbetrunken: Waakirchner (43) radelt Treppenstufen hinab - schwer verletzt
Rzehak will Grünen-Landesvorsitzender werden
Der frühere Miesbacher Landrat Wolfgang Rzehak will Landeschef der Grünen werden. Der 52-Jährige denkt über eine Kandidatur im kommenden Jahr nach.
Rzehak will Grünen-Landesvorsitzender werden
Motorrad prallt gegen Pkw
Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer (44) aus Hohenlinden (Kreis Ebersberg) am Sonntag bei einem Unfall in Miesbach zugezogen.
Motorrad prallt gegen Pkw
Dank Spenden: Bethanien Sternenkinder eröffnet Beratungsstelle in Hausham
Die Bethanien Sternenkinder haben ein neues Domizil gefunden. Anfang Juli ist die Beratungsstelle ins Haus Berggeist in Hausham gezogen. Auch dank der Aktion „Leser …
Dank Spenden: Bethanien Sternenkinder eröffnet Beratungsstelle in Hausham

Kommentare